So informieren Sie sich richtig über Ihre Anlage

Artikel von Valeria Nickel; aktualisiert am 06.04.2022

Die Zinsen sind hoch, die Immobilie ist attraktiv? Das allein sollte Sie aber noch nicht zu einer Anlageentscheidung
bewegen! Uns ist wichtig, dass Sie sich umfassend über die Projekte informieren, in die Sie auf BERGFÜRST
investieren.

Wir geben Ihnen dazu alle Informationen an die Hand – transparent und leicht verständlich aufbereitet. Mit diesem
5-Schritte-Prüfprozess sind Sie bestens informiert:

Projektseite

Schauen Sie sich zunächst die Übersichtsseite der Emission an. So bekommen Sie einen ersten Eindruck vom Projekt sowie den Rahmendaten der Anlagemöglichkeit.

Exposé

Mit dem Exposé liefern wir Ihnen einen guten Gesamtüberblick. Sie lernen die wichtigsten Kennzahlen, die
Finanzierungsstruktur, den Immobilienmarkt vor Ort und die Erfahrung der handelnden Personen kennen.

Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB)

Das VIB gibt über die Eigenschaften der Vermögensanlage Auskunft. Hierbei handelt es sich um ein gesetzlich
vorgeschriebenes Dokument. Es liefert Ihnen, kurz zusammengefasst auf drei Seiten, standardisierte Informationen zu
den Rahmenbedingungen des Finanzinstruments. Das Durchlesen dauert nicht lange, sollte aber Ihre Pflicht-Lektüre
sein!

Investment-Memorandum

BERGFÜRST stellt Ihnen zusätzlich das Investment-Memorandum zur Verfügung. Es ist das ausführlichste aller
Dokumente. Hier finden Sie als selbstbestimmter Anleger alles, was Sie brauchen: Eine ausführliche Auflistung aller
möglichen Risiken, alle Angaben zum Darlehensnehmer, Angaben zu BERGFÜRST als Vermittlungsplattform sowie wichtige
steuerliche Hinweise.

Anlagebedingungen

Als Anleger tätigen Sie eine Vermögensanlage, die in den Anlagebedingungen näher beschrieben ist.

Detaillierte Informationen zur Analyse einzelner Anlagemöglichkeiten finden Sie im Beitrag zur immobilienanalyse.

Bild-Copyright: 5 second Studio / Shutterstock.com