URBANARA Home AG

Durch direkte Handelsbeziehungen bietet URBANARA Heimtextilien und Accessoires in höchster Qualität bis zu 70% preiswerter an

0,00 €

Kurs

€ 2.992.000

Volumen

Zum Handel

Übersicht Equity Story Handelsplatz
Neuigkeiten 83 Fragen und Antworten Dokumente

Neuigkeiten

zurück zur Übersicht

URBANARA kann den Umsatz weiterhin signifikant steigern

URBANARA 02.06.2016, 11:00

Die guten Geschäftsbedingungen aus dem vierten Quartal des letzten Jahres hielten auch im ersten Quartal diesen Jahres weiter an und bescherten dem Unternehmen einen sehr erfolgreichen Start ins Jahr 2016. In einem weiterhin stark wachsenden Online-Markt für Wohnaccessoires kann sich die Marke URBANARA weiterhin etablieren und den Umsatz signifikant steigern.

Umsatz- und Ergebnisanalyse

Der Nettoumsatz nach Retouren betrug im ersten Quartal 1,44m EUR. Dies entspricht einem Wachstum gegenüber dem Vorjahr von ca 51 % und liegt mehr als 9 % über der internen Planung. Insgesamt wuchs der Traffic, generiert durch starkes SEO- und PR-Marketing, um ca. 43 %. Auch die in Hamburg, Berlin und Saarbrücken geschalteten Außenwerbe-Kampagnen hatten einen sehr positiven Effekt auf den Traffic, schlugen sich allerdings nur unterproportional im Umsatz wieder.

Der gestiegene Quartalsverlust in Höhe von TEUR 794k ist im Wesentlichen auf die Außenwerbe-Kampagne und Kosten im Rahmen der Finanzierungsrunde zurückzuführen ist. Es ist zu erwarten, dass die Kostenbasis im zweiten Quartal erheblich niedriger ausfallen wird.

Ausblick

Der Ausblick für 2016 ist weiterhin sehr positiv. Anhaltende Investitionen in den Lagerbestand werden über die kommenden Monate weiterhin eine hohe und sogar steigende Produktverfügbarkeit garantieren. Nach der Eröffnung des Showrooms im Hamburger Stilwerk wird im Mai die Eröffnung des Showrooms in Berlin erfolgen. Darüber hinaus wird im Mai die neue Outdoor-Kategorie lanciert.

Die Außenwerbe-Kampagne „Home is better with U“ wird auch im zweiten Quartal in Berlin und Hamburg fortgesetzt.

LAGEBERICHT

Alle weiteren Zahlen und Fakten zum 1. Quartal 2016 stehen für unsere Investoren unter Dokumente zum Download bereit.