URBANARA Home AG

Durch direkte Handelsbeziehungen bietet URBANARA Heimtextilien und Accessoires in höchster Qualität bis zu 70% preiswerter an

0,00 €

Kurs

€ 2.992.000

Volumen

Zum Handel

Übersicht Equity Story Handelsplatz
Neuigkeiten 83 Fragen und Antworten Dokumente

Neuigkeiten

zurück zur Übersicht

Quartalsbericht zum 3. Quartal 2014 von URBANARA

URBANARA 31.10.2014, 17:34

Quartalsbericht 3 2014

URBANARA übertrifft Ergebnisplanung im dritten Quartal 2014

Die Geschäftsbedingungen der Urbanara GmbH haben sich im dritten Quartal weiterhin positiv entwickelt. Neben einem positiven Konsumklima und einem weiterhin stark wachsenden E-Commerce Segment in den Kernmärkten Deutschland und Großbritannien zeigen sich auch die Beschaffungsmärkte weiterhin stabil. Negativ ausgewirkt auf das Geschäftsklima haben sich hingegen das ungewöhnliche warme Klima im Spätsommer und Herbst.

Umsatz- und Ergebnisanalyse

Der Einfluss des Wetters zeigt sich auch in der Umsatzanalyse: Während im Juli und August die Monatsplanung übertroffen werden konnte, wirkte sich im September besonders das in dieser Jahreszeit ungewöhnlich warme Wetter negativ auf die Besucherzahlen der Webseite aus. Im dritten Quartal konnte die Urbanara Gruppe so einen Nettoumsatz nach Retouren und Rabatten von 776 TEUR verbuchen. Dies entspricht einem Wachstum gegenüber 2013 von +37 % und liegt knapp unter dem geplanten Umsatzziel.

Marketingeffizienz weiterhin hervorragend

Die hohe Marketingeffizienz aus dem vergangenen Quartal konnte im dritten Quartal weiterhin aufrechterhalten werden. Die Akquisitionskosten pro Bestellung lagen weiterhin auf einem hervorragenden Niveau und mit einem Marketing-ROI von 8,3 lag das Unternehmen weiterhin 30 % über dem Planwert. Durch die kontinuierliche Optimierung der Webseite konnte auch das On-page Marketing sowie das Einkaufserlebnis gestärkt werden. Die Konvertierungsrate auf der Seite konnte so um 15 % und der durchschnittliche Warenkorb um weitere 3 % auf über 140 EUR gesteigert werden.

Ausblick: Profitabilität bleibt festes Ziel

Das Unternehmen geht sehr zuversichtlich in das traditionell wichtigste vierte Quartal. Neben einem geplanten Umsatzwachstum von 70 % steht das Profitabilitätsziel dabei weiter im Fokus und bleibt das erklärte Ziel.

Alle weiteren Zahlen und Fakten zum 3. Quartal 2014 stehen seit heute für unsere Investoren unter Medien & Dokumente zum Download bereit.

#$#~#~#COMMERCIAL-SEPERATOR#~#~#$#

Quartalsbericht 3 2014URBANARA übertrifft Ergebnisplanung im dritten Quartal 2014

Die Geschäftsbedingungen der Urbanara GmbH haben sich im dritten Quartal weiterhin positiv entwickelt. Neben einem positiven Konsumklima und einem weiterhin stark wachsenden E-Commerce Segment in den Kernmärkten Deutschland und Großbritannien zeigen sich auch die Beschaffungsmärkte weiterhin stabil. Negativ ausgewirkt auf das Geschäftsklima haben sich hingegen das ungewöhnliche warme Klima im Spätsommer und Herbst.

Umsatz- und Ergebnisanalyse

Der Einfluss des Wetters zeigt sich auch in der Umsatzanalyse: Während im Juli und August die Monatsplanung übertroffen werden konnte, wirkte sich im September besonders das in dieser Jahreszeit ungewöhnlich warme Wetter negativ auf die Besucherzahlen der Webseite aus. Im dritten Quartal konnte die Urbanara Gruppe so einen Nettoumsatz nach Retouren und Rabatten von 776 TEUR verbuchen. Dies entspricht einem Wachstum gegenüber 2013 von +37% und liegt knapp unter dem geplanten Umsatzziel.

Marketingeffizienz weiterhin hervorragend

Die hohe Marketingeffizienz aus dem vergangenen Quartal konnte im dritten Quartal weiterhin aufrechterhalten werden. Die Akquisitionskosten pro Bestellung lagen weiterhin auf einem hervorragenden Niveau und mit einem Marketing-ROI von 8,3 lag das Unternehmen weiterhin 30% über dem Planwert. Durch die kontinuierliche Optimierung der Webseite konnte auch das On-page Marketing sowie das Einkaufserlebnis gestärkt werden. Die Konvertierungsrate auf der Seite konnte so um 15% und der durchschnittliche Warenkorb um weitere 3% auf über 140 EUR gesteigert werden.

Ausblick: Profitabilität bleibt festes Ziel

Das Unternehmen geht sehr zuversichtlich in das traditionell wichtigste vierte Quartal. Neben einem geplanten Umsatzwachstum von 70% steht das Profitabilitätsziel dabei weiter im Fokus und bleibt das erklärte Ziel.

Alle weiteren Zahlen und Fakten zum 3. Quartal 2014 stehen seit heute für unsere Investoren unter Medien & Dokumente zum Download bereit.