URBANARA Home AG

Durch direkte Handelsbeziehungen bietet URBANARA Heimtextilien und Accessoires in höchster Qualität bis zu 70% preiswerter an

0,00 €

Kurs

€ 2.992.000

Volumen

Zum Handel

Übersicht Equity Story Handelsplatz
Neuigkeiten 83 Fragen und Antworten Dokumente

Neuigkeiten

zurück zur Übersicht

Dr. Jonas Kaiser übernimmt als COO zum 1. September 2014 die operativen Tätigkeiten von Martin von Wenckstern

URBANARA 24.07.2014, 10:45

Zum 31. Oktober 2014 verlässt Urbanara Gründer & Director Operations Martin von Wenckstern das Unternehmen aus familiären Gründen. Sein Nachfolger Jonas Kaiser übernimmt als Chief Operating Officer ab 1. September von Wencksterns Aufgabenbereiche Operations, Qualitätsmanagement, Kundenservice und IT.

Bereits seit Mitte Juli verstärkt Jonas Kaiser das Urbanara -Team. Zuvor war der 33-Jährige unter anderem eineinhalb Jahre als Entrepreneur in Residence bei der Project A Ventures GmbH & Co. KG und vier Jahre als Unternehmensberater für die Boston Consulting Group GmbH international tätig.

Jonas Kaiser

Jonas Kaiser studierte Betriebswirtschaftslehre an der WHU Koblenz und besitzt einen Doktor in Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen, an der er zum Thema Pricing promovierte.

Wir haben mit Urbanara viel erreicht und ich bin sehr stolz auf unseren bisherigen Werdegang und unsere Erfolge“, erklärt Martin von Wenckstern. „Der Abschied von Urbanara und der Umzug ins ferne Ausland fallen mir nicht leicht, aber dennoch habe ich mich aus familiären Gründen dazu entschieden.

Auch Benjamin Esser, CEO von Urbanara, bedauert das Ausscheiden des Mitgründers: „Mit Martin von Wenckstern verliert Urbanara nicht nur einen strategisch denkenden Kopf und Gründer, sondern vor allem einen langjährigen, guten Freund.

Martin war integraler Bestandteil des Teams und prägte unsere Unternehmenskultur maßgeblich mit. Wir respektieren und verstehen seine Gründe dennoch und sind uns sicher mit Jonas Kaiser einen passenden Nachfolger gefunden zu haben, der die Entwicklung von Urbanara gemeinsam mit dem Team weiter vorantreiben wird.“

#$#~#~#COMMERCIAL-SEPERATOR#~#~#$#

Zum 31. Oktober 2014 verlässt Urbanara Gründer & Director Operations Martin von Wenckstern das Unternehmen aus familiären Gründen. Sein Nachfolger Jonas Kaiser übernimmt als Chief Operating Officer ab 1. September von Wencksterns Aufgabenbereiche Operations, Qualitätsmanagement, Kundenservice und IT.

Bereits seit Mitte Juli verstärkt Jonas Kaiser das Urbanara -Team. Zuvor war der 33-Jährige unter anderem eineinhalb Jahre als Entrepreneur in Residence bei der Project A Ventures GmbH & Co. KG und vier Jahre als Unternehmensberater für die Boston Consulting Group GmbH international tätig.

Jonas KaiserJonas Kaiser studierte Betriebswirtschaftslehre an der WHU Koblenz und besitzt einen Doktor in Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen, an der er zum Thema Pricing promovierte.

Wir haben mit Urbanara viel erreicht und ich bin sehr stolz auf unseren bisherigen Werdegang und unsere Erfolge“, erklärt Martin von Wenckstern. „Der Abschied von Urbanara und der Umzug ins ferne Ausland fallen mir nicht leicht, aber dennoch habe ich mich aus familiären Gründen dazu entschieden.

Auch Benjamin Esser, CEO von Urbanara, bedauert das Ausscheiden des Mitgründers: „Mit Martin von Wenckstern verliert Urbanara nicht nur einen strategisch denkenden Kopf und Gründer, sondern vor allem einen langjährigen, guten Freund. Martin war integraler Bestandteil des Teams und prägte unsere Unternehmenskultur maßgeblich mit. Wir respektieren und verstehen seine Gründe dennoch und sind uns sicher mit Jonas Kaiser einen passenden Nachfolger gefunden zu haben, der die Entwicklung von Urbanara gemeinsam mit dem Team weiter vorantreiben wird.“