URBANARA Home AG

Durch direkte Handelsbeziehungen bietet URBANARA Heimtextilien und Accessoires in höchster Qualität bis zu 70% preiswerter an

0,00 €

Kurs

€ 2.992.000

Volumen

Zum Handel

Übersicht Equity Story Handelsplatz
Neuigkeiten 83 Fragen und Antworten Dokumente

Neuigkeiten

zurück zur Übersicht

URBANARA startet erfolgreich in den Sommer

URBANARA 04.07.2014, 12:17

URBANARA

URBANARA ist erfolgreich in den Sommer gestartet und hat im Juni das Monatsziel nun schon zum dritten Mal in Folge übertroffen. Der Entschluss derzeit keine weitere TV-Media einzusetzen, wirkt sich dabei enorm positiv auf die Margensituation und das Ergebnis aus.

Weitere Verbesserung der Marketingeffizienz

Starke Offline-Marketing-Aktivitäten wie der Shop im Bikini Berlin und Öffentlichkeitsarbeit steigerten die Marketingeffizienz von URBANARA enorm. So generieren wir einen 10-fachen Umsatz im Bezug auf das eingesetzte Marketing-Kapital. Der CPO liegt bei unter 15 EUR.

Auch das Vertrauen und die Zufriedenheit der Kunden ist weiterhin ein positiver Faktor des Unternehmens.

Dies spiegelt sich vor allem in den weiterhin niedrigen Retourenraten von unter 8 Prozent, sowohl in Deutschland als auch im UK, wider. Zudem profitiert das Unternehmen von einer effizienteren Kostenbasis und einer damit verbesserte Margensituation mit einer Bruttomarge III (nach Marketingkosten) von unter 20 Prozent. Außerdem konnte das Unternehmen sein Produktportfolio in den Kernkategorien gezielt stärken. So wurden dem Portfolio in den vergangenen Wochen zahlreiche neue Bettwäsche-, Lampen- und Teppich-Kollektion hinzugefügt und das Sortiment mit Sommerprodukten zusätzlich gestärkt.

Jahresziele 2014 im Blick

Das Profitabilitätsziel, eines der Hauptziele für das Geschäftsjahr 2014, hat URBANARA weiterhin fest im Blick. Zudem führte das Unternehmen erfolgreich eine Finanzierungsrunde in Höhe von ca. 1 Million EUR durch und steht darüber hinaus kurz vor Abschluss einer Kontokreditlinie mit einer Bank.

#$#~#~#COMMERCIAL-SEPERATOR#~#~#$#

URBANARAURBANARA ist erfolgreich in den Sommer gestartet und hat im Juni das Monatsziel nun schon zum dritten Mal in Folge übertroffen. Der Entschluss derzeit keine weitere TV-Media einzusetzen, wirkt sich dabei enorm positiv auf die Margensituation und das Ergebnis aus.

Weitere Verbesserung der Marketingeffizienz

Starke Offline-Marketing-Aktivitäten wie der Shop im Bikini Berlin und Öffentlichkeitsarbeit steigerten die Marketingeffizienz von URBANARA enorm. So generieren wir einen 10-fachen Umsatz im Bezug auf das eingesetzte Marketing-Kapital. Der CPO liegt bei unter 15 EUR.

Auch das Vertrauen und die Zufriedenheit der Kunden ist weiterhin ein positiver Faktor des Unternehmens. Dies spiegelt sich vor allem in den weiterhin niedrigen Retourenraten von unter 8 Prozent, sowohl in Deutschland als auch im UK, wider. Zudem profitiert das Unternehmen von einer effizienteren Kostenbasis und einer damit verbesserte Margensituation mit einer Bruttomarge III (nach Marketingkosten) von unter 20 Prozent. Außerdem konnte das Unternehmen sein Produktportfolio in den Kernkategorien gezielt stärken. So wurden dem Portfolio in den vergangenen Wochen zahlreiche neue Bettwäsche-, Lampen- und Teppich-Kollektion hinzugefügt und das Sortiment mit Sommerprodukten zusätzlich gestärkt.

Jahresziele 2014 im Blick

Das Profitabilitätsziel, eines der Hauptziele für das Geschäftsjahr 2014, hat URBANARA weiterhin fest im Blick. Zudem führte das Unternehmen erfolgreich eine Finanzierungsrunde in Höhe von ca. 1 Million EUR durch und steht darüber hinaus kurz vor Abschluss einer Kontokreditlinie mit einer Bank.