C.H.WOLF

Als junge Glashütter Uhrenmarke verbindet C.H.WOLF auf einzigartige Weise Tradition mit Innovation

35,0 %

Kurs

€ 581.470

Finanzierungsvolumen 

Zum Handel 

Übersicht Equity Story Handelsplatz 24
Neuigkeiten 8 Fragen und Antworten Dokumente

Neuigkeiten

C.H.WOLF

zurück zur Übersicht

Mehr Details zu den Gründen der vorläufigen Insolvenzantragstellung

C.H.WOLF 15.01.2016, 16:44

Die C.H. Wolf Holding GmbH befand sich seit Monaten in Verhandlungen mit einem weiteren Großinvestor, der eine wesentliche Finanzierung durch Eigenkapital und Darlehen zugesagt hat. Bis zuletzt wurden die Verhandlungen vertrauensvoll geführt. In letzter Minute wurden die Zusagen durch den Investor nicht eingehalten und die Gespräche abgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt hatte die C.H. Wolf GmbH im Vertrauen auf den Kapitalzufluss den Geschäftsbetrieb weiter auf und ausgebaut. Mit Abbruch der Gespräche konnte die C.H. Wolf GmbH ihren Verpflichtungen kurzfristig nicht mehr ordnungsgemäß nachkommen und musste einen vorläufigen Insolvenzantrag in Eigenverwaltung stellen.

Die Geschäftsleitung ist zuversichtlich in dem Zeitraum vor einer möglichen Insolvenzeröffnung eine tragfähige Lösung zur Fortführung des Unternehmens zu finden. Gespräche dazu sind bereits aufgenommen worden.