Vogt Appartements

Immobilie Nr. 4 von bonafide! Neubau mit 10 Wohneinheiten in der idyllischen Eifelgemeinde Kall – zentral gelegen zwischen Köln, Aachen und Trier.

100,0 %

Handelskurs

€ 354.780

Finanzierungsvolumen

04.10.2019

Laufzeitende

7,0 %

Zinsen p.a.

Jetzt investieren

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Weitere Informationen.

Webcam von der Baustelle

Webcam von der Baustelle in Kall

Live-Bild (Aktualisierung alle 10 Minuten)

Das Wichtigste in Kürze

  • Projekt „Vogt Appartements" in der Nordeifel: Bau von 10 Eigentumswohnungen mit privaten Außenbereichen in Form von Balkonen bzw. Loggien sowie 10 Außenstellplätzen.
  • Festzins: 7,0 % p.a. bei einer Laufzeit von 3 Jahren (36 Monaten) ab Emissionsende.
  • Zinszahlung: halbjährlich jeweils zum 30.06. und 31.12. eines Jahres.
  • Beginn des Zinslaufs: Ihr eingezahltes Kapital wird ab sofort bereits nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen verzinst.
  • Absicherung: Auszahlungen aus dem Gesellschaftsvermögen an die Gesellschafter sind erst nach vollständiger Tilgung des Crowd-Darlehens möglich.

Illustration der Vogt Appartements

Was für eine Immobilie wird gebaut?

Insgesamt entstehen auf dem Grundstück in Kall 10 Wohnungen, sowie 10 Außenstellplätze. Die neu entstehenden Eigentumswohnungen mit Größen zwischen 70 m² und 113 m² verfügen über 2 – 4 Zimmer, großzügige Außenbereiche in Form von Terrassen und Balkonen und eine attraktive Innenausstattung mit hochwertigen Bädern und komfortabler Ausstattung. Das Neubauvorhaben entsteht in einer besonderen Lage: Gartenseitig grenzt das Grundstück direkt an den Fluss Urft. Kombiniert wird dies mit einer charakterstarken Architektur in einem schönen Gesamtensemble. Jede der 10 Eigentumswohnungen wurde mit Blick auf die individuellen Anforderungen an modernes und dennoch ländliches Wohnen entwickelt. Kombiniert wird dies mit einer charakterstarken Architektur in einem schönen Gesamtensemble.

Umgebung, Mikrolage

Makrolage

Das Grundstück für die Vogt Appartements befindet sich in ruhiger, aber zentraler Lage in Kall. Die Gemeinde Kall liegt im Süden Nordrhein-Westfalens in der Region Nordeifel und befindet sich im Einzugsbereich und Großraum von Köln, welches innerhalb von 45 Minuten erreichbar ist. Doch nicht nur Köln liegt sozusagen „um die Ecke”: Im Norden von Kall befindet sich in ca. 50 km Entfernung Aachen, im Süden liegen ca. 100 km entfernt Koblenz und Trier. Westlich von Kall verläuft zudem die deutsch-belgische Grenze. Aktuell leben rund 11.500 Menschen in diesem gepflegten und typischen Eifelstädtchen. Eingerahmt wird es von den weitläufigen Waldgebieten des Nationalparks Nordeifel, die nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für die benachbarten Großstädter sind, sondern auch von den Kallern selbst wertgeschätzt werden. Zudem fließen gleich zwei Flüsse durch den Ort: Der Kallbach mündet hier in die Urft.

Nordeifel/Kall auf einer Karte von Nordhrein-Westfalen, Makrolage

Was macht den Standort Kall attraktiv?

Inmitten idyllischer Natur und vielfältiger Erlebniswelten der Nordeifel besticht die Gemeinde neben ihren Eigenschaften als Wirtschaftsstandort auch als Tourismusmagnet. Der Nationalpark Eifel führt mit seinen fast 2,5 Millionen Besuchern pro Jahr zu einer Arbeitsplatzsicherung in der Region. Die Gemeinde selbst hat verschiedene Sport und Freizeitanlagen sowie mehrere Schulen. Durch die gelungene Kommunalpolitik, bei der auch Bürger oft einbezogen werden und bei der Gestaltung der Gegend aktiv mitwirken, gewann Kall in den letzten Jahren kontinuierlich an Attraktivität. Zudem nimmt Kall, vor allem durch das hervorragend aufgestellte Gewerbegebiet, die Funktion eines Mittel- und Versorgungszentrums für die Region südlich der Gemeindegrenzen von Simmerath ein. All das mündet zu guter Letzt in stetig steigenden Immobilienpreisen.

Finanzierungsstruktur

Finanzierungsstruktur

Exposé: Mikro- und Makrolage

Über welche Erfahrung verfügen die Geschäftsführer?

Die Kalltal GmbH & Co. KG ist alleinig für die Einwerbung der hier angebotenen Crowd-Immobiliendarlehen gegründet worden. Geschäftsführer sind die Herren Stefan Schepers und Oliver Domes von der bonafide Immobilien GmbH.

Stefan Schepers

Stefan Schepers befasst sich seit fast 40 Jahren mit der Entwicklung von Immobilienprojekten und hat an der Realisierung namhafter Objekte im In-und Ausland mitgewirkt. Er ist Inhaber und Gesellschafter-Geschäftsführer verschiedener Immobiliengesellschaften, darunter der bonafide Immobilien GmbH und der bonafide Verwaltungsgesellschaft mbH. Nähere Informationen zu Herrn Schepers finden Sie unter:
www.stefanschepers.de

Oliver Domes

Oliver Domes hat nach einer Ausbildung zum Immobilienkaufmann ein Studium der Immobilienwirtschaft absolviert. Er leitet seit mehreren Jahren die Geschäfte der bonafide Immobilien GmbH, dem führenden Immobilienunternehmen in der Nordeifel.

Die bonafide Immobilien GmbH wurde 1974 gegründet und hat sich seitdem zum führenden Immobilienunternehmen der Nordeifel entwickelt. Von der bonafide werden jährlich 10-12 Immobilienprojekte initiiert und mit verschiedenen Investoren realisiert. Alle von der bonafide Immobilien GmbH bisher übernommenen Immobilienprojekte konnten vollständig verkauft werden. Durch ihre 40-jährige Präsenz in ihrem Geschäftsgebiet hat sich zwischen der bonafide und den ansässigen oder tätigen Investoren ein besonderes Vertrauensverhältnis und eine jahrzehntelange Partnerschaft aufgebaut.

Exposé: Referenzen

Sie haben eine Frage zur Anlagemöglichkeit?

Ihre persönliche Ansprechpartnerin:

Andrea Kummermehr

Andrea Kummermehr

Investor Relations

akummermehr@bergfuerst.com

 030 / 60984658

Rahmendaten Investment

Zinsen p.a.

7,0 %

Zinsfälligkeit halbjährlich jedes Jahr zum
30.06. und 31.12.
Kategorie
Projektentwicklung
Art der Immobilie
Wohnimmobilie

Jetzt weitersagen

Unterstützen Sie diese Anlagemöglichkeit, indem Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzen teilen.

Risiko- und wichtige Hinweise:

Die BERGFÜRST AG weist darauf hin, dass der Erwerb von Beteiligungen mit Risiken verbunden ist. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Der Investor sollte sich daher vor jeder Anlageentscheidung eingehend persönlich beraten lassen, insbesondere im Hinblick auf seine individuelle Vermögens- und Anlagesituation, und nicht nur die auf dieser Webseite enthaltenen Inhalte, die allgemeiner Natur sind, zur Grundlage seiner Anlageentscheidung machen. Diese Beratung kann nicht durch die BERGFÜRST AG erfolgen.