Z19 STADTHAUS PLUS

Die Zukunft des Wohnens: Barrierefreies Mehrgenerationenhaus in Bernburg mit flexiblen Grundrissen, eingegliedeter Arztpraxis und Pflegedienst

90,0 %

Handelskurs

€ 437.590

Finanzierungsvolumen 

09.07.2019

Laufzeitende 

7,00 %

Zinsen p.a. 

Zum Handel 

Neuigkeiten

Z19 STADTHAUS PLUS

zurück zur Übersicht

Neuer Mitgesellschafter an Bord – die Futuro Wohnbau GmbH

Z19 STADTHAUS PLUS 01.03.2018, 16:31

Sehr geehrte Investoren von Z19 STADTHAUS PLUS, 


das Projekt Z19 STADTHAUS PLUS hat einen neuen Mitgesellschafter an Bord – die Futuro Wohnbau GmbH, die auch als GU das Bauvorhaben erstellen wird.


Die ausstehende Zinszahlung wird Anfang kommender Woche erfolgen.


Des Weiteren können wir vermelden, dass wir über einen Spezialisten Fördermittel über die europäische Kommission beantragt haben, ebenso ein Förderdarlehen bei der Europäischen Investitionsbank in Luxemburg. 

Beide Bewilligungen wurden in Aussicht gestellt.


Mit freundlichen Grüßen

Martin Procher

Geschäftsführer der GPV Property Development Ltd.

Diesen Beitrag teilen

Kommentar schreiben

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben

1 Kommentare

1

Herbert Schröder

  • Dieser Benutzer hat bereits investiert.
  • Dieser Benutzer hat bereits gezeichnet.
  • Dieser Benutzer ist legitimiert.

15.03.2018, 11:29

Hallo Herr Procher,
vielen Dank für die neuesten Infos zum Stand des Bauvorhabens. Ich sehe es als sehr positiv, dass nach der zeitlichen Verzögerung durch die Umplanung, jetzt ein neuer Mitgesellschafter für die notwendig garantierte Eigenkapitalausstattung und eine verbesserte Liquiditätslage sorgt. Viel Erfolg zum Baustart und zum globalen Verkauf des Gesamtobjekts an einen Großinvestor. Bitte halten Sie Ihr Versprechen, die ausstehenden Zinsen an die Crowdinvestoren ohne weitere Verzögerung auszuzahlen. Das Vertrauen der Crowd-Investoren darf nicht enttäuscht werden, da ansonsten unerwartete Kündigungen von Crowd-Darlehen die Liquidität der Projektgesellschaft weiter schmälern könnten. Auch der Großinvestor wird nach einer vereinbarten Anzahlung weitere Teilzahlungen wohl nur in Abhängigkeit vom Fortschritt der Gewerke leisten. Viel Erfolg. MfG H. Schröder

Beitrag empfehlen 0