Selektion Einzelhandel

Portfolio mit 13 Handelsimmobilien: Bonitätsstarke Mieter wie REWE, Lidl und Netto bilden mit lang laufenden Mietverträgen das Rückgrat dieses Investments.

100,0 %

Handelskurs

€ 2.500.000

Finanzierungsvolumen

25.11.2021

Laufzeitende

5,7 %

Zinsen p.a.

Jetzt investieren

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Weitere Informationen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Diversifiziertes Portfolio: Mit einem Klick in 13 Handelsimmobilien mit namhaften Mietern der Lebensmittelbranche wie REWE, Lidl und Netto investieren.
  • Starke Bonität: Laut Creditreform-Rating besitzt die Emittentin FIM Grundbesitz 1 GmbH aktuell einen Bonitätsindex von 141 („ausgezeichnete Bonität").
  • Sicherheit: Der Großteil der Mieteinnamen ist durch über die Laufzeit des Darlehens hinausgehenden Mieterverträge gesichert.
  • Langjährige Erfahrung: Die FIM Unternehmensgruppe ist seit rund 10 Jahren erfolgreicher Bestandshalter von Einzelhandelsimmobilien.
  • Festzins und Laufzeit: 5,7 % p.a. bei einer Laufzeit von 5 Jahren.
  • Zinszahlung: halbjährlich jeweils zum 30.06. und 31.12. eines Jahres.
  • Neu bei BERGFÜRST: Ihr eingezahltes Kapital wird ab sofort bereits nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen verzinst.

Die „Selektion Einzelhandel" hat die Diversifikation bereits eingebaut!

Mit dieser Emission bieten wir Ihnen etwas ganz Besonderes bei BERGFÜRST: Die „Selektion Einzelhandel" eröffnet Ihnen die Möglichkeit, sich mit nur einer Investitionsentscheidung gleich an 13 bonitätsstarken Handelsimmobilien zu beteiligen. Die Diversifikation ist hier also bereits eingebaut, sowohl was die Regionen als auch was die vertikalen Branchen im Handel angeht – von Lebensmittel über Textil bis Möbel.

Wie setzt sich das Portfolio zusammen?

Das Portfolio der FIM Grundbesitz 1 GmbH besteht aus 13 Einzelhandels-Immobilien. Rund zwei Drittel der Liegenschaften sind im wirtschaftsstarken Bayern angesiedelt. Dazu kommen Solitär-Standorte z.B. in Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Berlin. Jede Portfolio-Immobilie enthält zwischen einem und drei Ankermietern mit erstklassiger Bonität, darunter REWE, Lidl, KiK, Roller oder Netto.

Wichtig für Investoren: Nahezu alle Immobilien sind langfristig vermietet. So besitzt beispielsweise der Hauptmieter Netto in Berlin eine Vertragslaufzeit bis März 2024 mit der Option, um bis auf weitere 14 Jahre zu verlängern.

Es ist vorgesehen, das Portfolio kontinuierlich zu optimieren und weitere Wertschöpfungspotenziale zu erschließen – ohne aber seine Konzeption und Zusammensetzung über die Laufzeit zu verändern. Damit unterscheidet sich dieses Angebot deutlich von einer Investment-Möglichkeit, die als "Blindpool" ausgestaltet sind und bei denen Zusammensetzung des Investitionsgegenstandes unklar ist.

Jahresnettomiete der einzelnen Portfolio-Assets

Alle Immobilien wurden nach diesen Kriterien ausgewählt:

  • Beste Lagen mit überdurchschnittlichem Wertschöpfungspotential
  • Solitär-Standorte sowie Fachmarktzentren
  • Nachhaltige, vorwiegend innerstädtische oder stark frequentierte Lagen mit hoher Passantenfrequenz
  • Ausgezeichnete Erreichbarkeit zum Endkunden mit vorzugsweise mehr als 30.000 Einwohnern im Einzugsgebiet
  • Gesundes Wettbewerbsumfeld


Exposé: Portfolio-Konzeption

Collage der Gewerbeimmobilien

Über welche Erfahrung verfügt das Management-Team?

Hans-Joachim Fleischer, Jan Lerke

Die Emittentin der Kampagne „Selektion Einzelhandel" auf BERGFÜRST ist die FIM Grundbesitz 1 GmbH. Geschäftsführender Gesellschafter der FIM Unternehmensgruppe und allen damit verbundenen Gesellschaften ist Herr Hans-Joachim Fleischer (geb. 1970). Seit 1994 bekleidete Herr Fleischer führende Positionen namhafter Handelsunternehmen, darunter als Geschäftsführer im Bereich Immobilien für die Fa. Kaufland.

Herr Jan Lerke (geb. 1982) begleitet Herrn Fleischer seit vielen Jahren im Immobilien-Management. Er ist spezialisiert auf den Handelsimmobilienbereich und fungiert als Prokurist für alle vermögensverwaltenden Gesellschaften der FIM-Unternehmensgruppe.

Herr Tobias Heerwagen (geb. 1985) ist Assistent der Geschäftsleitung und Bereichsleiter Controlling. Herr Heerwagen war in leitender Position im Management bei Aldi Süd tätig bevor er die FIM Unternehmensgruppe im vorgenannten Bereich unterstützte.

Tobias Heerwagen, Ralph Bullinger

Herr Ralph Bullinger (geb. 1966) leitet das FIM Vertriebsmanagement. Durch seine Erfahrungen in Beratungs- und Vertriebsunternehmen kann Herr Bullinger ein ausgezeichnetes Marktgespür sowie ein bewährtes Netzwerk vorweisen. Dabei hat er beispielsweise hauptverantwortlich die erfolgreiche Markteinführung und -etablierung einer Fondsproduktlinie im Bereich der Wohnimmobilienfonds betreut.


Geplante Finanzierungsstruktur

Sie haben eine Frage zur Anlagemöglichkeit?

Ihre persönliche Ansprechpartnerin:

Andrea Kummermehr

Andrea Kummermehr

Investor Relations

akummermehr@bergfuerst.com

 030 / 60984658

Rahmendaten Investment

Zinsen p.a.

5,7 %

Zinsfälligkeit halbjährlich jedes Jahr zum
30.06. und 31.12.
Kategorie
Bestandsimmobilien
Art der Immobilien
Gewerbeimmobilien

Jetzt weitersagen

Unterstützen Sie diese Anlagemöglichkeit, indem Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzen teilen.

Risiko- und wichtige Hinweise:

Die BERGFÜRST AG weist darauf hin, dass der Erwerb von Beteiligungen mit Risiken verbunden ist. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Der Investor sollte sich daher vor jeder Anlageentscheidung eingehend persönlich beraten lassen, insbesondere im Hinblick auf seine individuelle Vermögens- und Anlagesituation, und nicht nur die auf dieser Webseite enthaltenen Inhalte, die allgemeiner Natur sind, zur Grundlage seiner Anlageentscheidung machen. Diese Beratung kann nicht durch die BERGFÜRST AG erfolgen.