Middendorf Haus Hamburg

Das Middendorf Haus ist ein sechsgeschossiges Bestandsobjekt zentral gelegen in der Hamburger Innenstadt

Zurückgezahlt

 

€ 1.100.000

Emissionsvolumen 

19.12.2017

Laufzeitende 

26,75 %

Zinsen p.a. 

Übersicht Exposé VIB Galerie 12 Handelsplatz Neuigkeiten 18 Fragen und Antworten Dokumente

Neuigkeiten

Middendorf Haus Hamburg

zurück zur Übersicht

Der Bodenrichtwert für das Middendorf Haus: Diese Zahl kann sich sehen lassen!

Middendorf Haus 21.11.2014, 15:57

Die Entwicklung des Bodenrichtwerts für das Middendorf Haus ist beeindruckend:

Im Zeitraum vom 31.12.2010 bis 31.12.2013 legte er um 46,6 % zu !

Der Bodenrichtwert ist eine wichtige Variable bei der Wertermittlung einer Immobilie. Und er ist amtlich: Ermittelt wird er durch einen von der Stadt Hamburg bestellten, selbständig und unabhängig arbeitenden Gutachterausschuss. Berechnet wird er aus dem Durchschnittswert der erfassten Grundstückskaufpreise in einer bestimmten Region und dem Entwicklungszustand der Lage des Grundstücks.

Bodenrichtwert

zuvor beschrieben, fließt bei der Berechnung des Bodenrichtwerts auch der Entwicklungszustand der Lage ein. Und da in direkter Nachbarschaft zum Middendorf Haus gerade die Landungsbrücken umfassend neustrukturiert werden, hat der Bodenrichtwert des Middendorf Hauses auch weiterhin das Potential zu wachsen und wird so auch den Gesamtwert der Immobilie positiv beeinflussen.

Sie als Investor können am steigenden Wert des Middendorf Hauses direkt über den Bonuszins profitieren – und verdienen so doppelt:

Einmal erhalten Sie einen Festzins von 3,5 % p.a. und dann am Ende der Laufzeit noch den Bonuszins oben drauf, in der Höhe der prozentualen Wertsteigerung.

Wie das genau funktioniert, lesen Sie in unserem Blog-Beitrag.

Sie möchten Ihre Rendite ausrechnen? Geben Sie in unseren Renditerechner Ihre individuelle Investitionssumme ein und spielen Sie unterschiedliche Wertsteigerungsraten nach Ihrer Schätzung durch. Sie erhalten dann die Gesamtrendite für Ihr Investment.


Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine unverbindliche Werbeinformation (Vertriebsmaterial gemäß § 31 Abs. 2 WpHG) zum Wertpapierangebot der FAH Grundbesitz GmbH & Co. KG über Genussscheine an dem „Middendorf Haus“ (Wolfgangsweg 12 / Karpfanger Str. 9 in 20459 Hamburg). Diese Werbeinformation stellt kein öffentliches Angebot und keine Aufforderung zur Beteiligung dar. Diese Werbeinformation erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist daher unverbindlich. Soweit in dieser Werbeinformation Aussagen über Preise, Zinssätze oder sonstige Indikationen getroffen werden, beziehen sich diese ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung der Ausarbeitung und enthalten keine Aussage über die zukünftige Entwicklung, insbesondere nicht hinsichtlich zukünftiger Gewinne oder Verluste. Die Werbeinformation stellt ferner keinen Rat oder Empfehlung dar. Eine Anlageentscheidung kann ausschließlich auf Grundlage des am 30.10.2014 durch die BaFin gebilligten Wertpapierprospektes erfolgen, welcher mindestens bis zum endgültigen Schluss des öffentlichen Angebotes auf der Internetseite des Emittenten (www.fahgruppe.de) sowie auf der Internetseite der Zahlstelle Bergfürst Bank AG unter www.bergfuerst.com veröffentlicht und zum Download zur Verfügung gestellt wird. Er enthält Informationen zu den wesentlichen wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Grundlagen sowie insbesondere auch zu den Risiken der Investition. Interessenten wird dringend empfohlen, vor Zeichnung des Angebots den gesamten Wertpapierprospekt in seiner jeweils gültigen Fassung aufmerksam zu lesen.

Risikohinweis: Die Bergfürst Bank AG weist darauf hin, dass der Erwerb von Wertpapieren (Aktien oder Genussscheine) mit Risiken verbunden ist. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Der Investor sollte sich daher vor jeder Anlageentscheidung eingehend persönlich beraten lassen, insbesondere im Hinblick auf seine individuelle Vermögens- und Anlagesituation, und nicht die auf dieser Webseite enthaltenen Inhalte, die nur allgemeiner Natur sind, zur Grundlage seiner Anlageentscheidung machen. Diese Beratung kann nicht durch die Bergfürst Bank AG erfolgen. Erworbene Wertpapiere können nur unter dem Vorbehalt auf der Bergfürst Plattform gehandelt werden, sofern Angebot und Nachfrage durch andere Investoren bezüglich des jeweiligen Wertpapiers gegeben sind.

Diesen Beitrag teilen

Kommentar schreiben

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben

Jetzt einloggen