Hamburg - Berner Straße 25-29

Attraktiver, bezahlbarer Wohnraum in Hamburg: Errichtung von zwei modernen Mehrfamilienhäusern im beliebten Stadtteil Rahlstedt

104,1 %

Handelskurs

€ 1.000.000

Finanzierungsvolumen 

30.09.2021

Laufzeitende 

6,25 %

Zinsen p.a. 

Zum Handel 

Übersicht Exposé VIB Galerie Handelsplatz Neuigkeiten Fragen und Antworten Dokumente

Das Wichtigste in Kürze

  • Projektimmobilie: Errichtung von zwei Mehrfamilienhäusern mit ca. 30 Wohneinheiten und Stellplätzen im beliebten Stadtteil Rahlstedt
  • Feste Verzinsung von 6,25 % p.a.
  • Maximallaufzeit von 30 Monaten (30.09.2021)
  • Mindestlaufzeit von 12 Monaten (31.03.2020)*
  • Sicherheit in Form einer Grundschuld sowie zusätzlicher Bürgschaften
  • Derzeit werden zwei weitere Projekte in der Berner Straße von den Projektentwicklern umgesetzt, die voraussichtlich noch dieses Jahr fertiggestellt werden

* Ihr eingezahltes Kapital wird bereits nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen verzinst. Die Emittentin kann, etwa bei vorzeitigem Projektabschluss, ab dem angegebenen Mindestlaufzeitdatum zurückzahlen.

Um welche Immobilie handelt es sich?

Auf dem 3.245 m² großen Grundstück in der Berner Straße 25-29 in Hamburg sollen zwei Mehrfamilienhäusern entstehen. Es ist geplant ca. 30 Wohnungen und ebenso viele Stellplätze zu errichten. Das vordere Gebäude verläuft entlang der Straße, das zweite parallel rückwärtig auf dem Grundstück. Ergänzt um Tiefgaragenstellplätze und eine Spielfläche für Kinder integrieren sich die Gebäude harmonisch in die Umgebung.

Hamburg - Berner Straße 25-29

Objektvisualisierung aktueller Planungsstand


Jede der Eigentumswohnungen wird mit Blick auf die individuellen Anforderungen an modernes, städtisches und dennoch ruhiges Wohnen im Grünen entworfen. Die Mehrfamilienhäuser sind für Kapitalanleger konzipiert und entsprechend dieses Ansatzes flächenoptimiert geplant. Mit der Baugenehmigung wird im vierten Quartal 2019 gerechnet, sodass planmäßig Ende des ersten Quartals 2020 mit dem Bau des Gebäudes begonnen werden kann. Die Futunova-Gruppe errichtet aktuell zwei weitere Projekte in der Berner Straße, für die die Baugenehmigungen bereits erteilt wurden und die bisher planmäßig errichtet werden.

Sicherheit bei diesem Investment

Zur Sicherung der Darlehensforderung wird mittels Treuhänder eine Grundschuld an den Grundstücken in der Berner Straße 25-29 in Hamburg in Darlehenshöhe nach der erstrangig finanzierende Sparkasse Südholstein bestellt und eingetragen. Die geschäftsführenden Gesellschafter sowie zwei weitere mittelbare bzw. unmittelbare Kommanditisten geben Höchstbetragsbürgschaften von insgesamt EUR 600.000 zur Sicherung der Darlehensforderung ab.

Mehr Informationen zu unserer Anlagemöglichkeit finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Anlegerschutz: Warum BERGFÜRST das bessere Finanzprodukt konzipiert hat.

Hamburg - Berner Straße 25-29

Blick auf die Elbphilharmonie

Mittelverwendung

Die hier eingeworbenen Finanzierungsmittel werden hauptsächlich für den Ankauf der Grundstücke Berner Straße 25-29 in Hamburg und weiterhin ergänzend zur Sparkassenfinanzierung für das Bauvorhaben verwendet. Ein zu separierender Betrag der hier angebotenen Vermögensanlage wird zur Liquiditätssicherstellung der Zinszahlung während der geplanten Laufzeit an die Anleger verwendet.

Makrolage Hamburg

Hamburg, die nordöstlichste Metropole Deutschlands und zugleich größte deutsche Hafenstadt, ist international sehr gut vernetzt. Der Hamburger Hafen gilt als größter Umschlaghafen Deutschlands und gehört zu den größten Containerhäfen Europas. Das Zusammenspiel mit Hamburgs internationalem Flughafen macht die Stadt zu einem der bedeutendsten Logistikstandorte Europas. Vor allem in den Bereichen Luft- und Raumfahrttechnik, Biowissenschaften sowie der Informationstechnik und Konsumgüterbranche zählt Hamburg zur europäischen Spitze.

Makrolage Hamburg


Zudem gilt die Stadt, die für ihre vielfältige Kultur- und Kreativszene bekannt ist, als das wichtigste Wirtschafts- und Verwaltungszentrum im Norden Deutschlands. Hamburg ist jedoch nicht nur als Wirtschaftsstandort interessant. Die 1,83 Millionen Einwohner verteilen sich auf sieben Bezirke und 104 Stadtteile. Allein in den Jahren von 2011 bis 2017 konnte die Stadt einen Bevölkerungszuwachs von 6,5 % verzeichnen. Der Senat erwartet, dass die Einwohnerzahl weiter kräftig wächst und bis 2030 auf über 2,0 Mio. ansteigen wird.

Mikrolage Hamburg-Rahlstedt

Im Nordosten Hamburgs befindet sich der Stadtteil Rahlstedt, der innerhalb des Bezirks Wandsbeck liegt. Rahlstedt ist mit 88.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Stadtteil Hamburgs und zugleich einer der Beliebtesten, da dieser trotz unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum seinen Anwohner einen gewissen Vorstadtcharme bietet. Rahlstedt ist geprägt von vielen Gründerzeithäusern und Stadtvillen. Hier findet man die ideale Mischung aus pulsierender Großstadt und Natur. Besonders lebenswert wird der Stadtteil durch die Nähe zu zahlreichen Erholungsgebieten und dem besonders hohen Anteil an Grünflächen innerhalb des Stadtteils. Mehr als 30 % der gesamten Fläche entfallen auf Natur- und Landschaftsschutzgebiete.

Mikrolage Hamburg-Rahlstedt


Rahlstedt verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, die den Bewohnern und Besuchern über ein breit ausgebautes Bus-, Straßen- und U-Bahnnetz den Weg ins Stadtzentrum und zu den umliegenden Bezirken bequem ermöglicht. In unmittelbarer Nähe zum Objekt findet man alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sowie eine Reihe an Einkaufsmöglichkeiten. Gerade Familien fühlen sich hier wohl, denn Rahlstedt verfügt über Einrichtungen für die Kinderbetreuung, eine Vielzahl an Spielplätzen und Schulen.

Geplante Finanzierungsstruktur

Finanzierungsstruktur

Das Unternehmen

Das Projekt wird von der Projektentwicklungsgesellschaft Berner Straße 25 mbH & Co. KG durchgeführt. Persönlich haftende Gesellschafterin der Emittentin ist die Futunova Projektentwicklung GmbH, diese wiederum vertreten durch die Geschäftsführer Herr Arens und Herr Pilagers. Die Initiatoren befinden sich derzeit in Umsetzung zweier weiterer Projekte in der Berner Straße in Hamburg. Diese werden sie voraussichtlich im Laufe dieses Jahres erfolgreich realisiert haben. Bei der Umsetzung des Projektes arbeiten die Projektentwickler eng mit der erfahrenen Bauunternehmung Knobel Haus GmbH zusammen.

Das Unternehmerteam

Christian Arens

Herr Christian Arens ist seit fast 20 Jahren in der Finanzbranche tätig. Nach seinem Abschluss als Diplom-Kaufmann war er in einem führenden Wirtschaftsprüfungsunternehmen für Spezialfonds zuständig und ist seit 2005 in diesem Bereich selbständig. Herr Arens konnte bereits mehr als 30 geschlossene Fonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund EUR 1,5 Mrd. realisieren.

Elmars Pilagers

Herr Elmars Pilagers ist seit mehr als 20 Jahren in der Finanzbranche tätig und hat bereits eine führende Position bei der Allianz LV-AG ausgeführt. Seit 2006 ist Herr Pilagers als freier Berater für die Bereiche Vorsorge, Vermögen und Finanzierung tätig.


Alle Quellenangaben finden Sie im Exposé/Bild-Copyright: Foto von foto-select, Foto von canadastock, Foto von saiko3p, Foto von liggraphy

Sie haben eine Frage zur Anlagemöglichkeit?

Andrea Kummermehr

Andrea Kummermehr

Investor Relations

kummermehr@bergfuerst.com

030 60984658

Rahmendaten Investment

Zinsen p.a.
6,25 %
Laufzeitende
30.09.2021
Zinsfälligkeit halbjährlich jedes Jahr zum
30.06. und 31.12.
Kategorie
Projektimmobilie
Art der Immobilie
Wohnimmobilie
Art der Sicherheit
Grundschuld, Bürgschaften

Jetzt weitersagen

Unterstützen Sie diese Anlagemöglichkeit, indem Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzen teilen.