Berlin - Parkstraße

Berlin, du bist so wunderbar: Mehrfamilienhaus mit unverbaubarem Blick ins Grüne in Berlin-Pankow

109,0 %

Handelskurs

€ 2.650.000

Finanzierungsvolumen 

31.08.2022

Laufzeitende 

6,50 %

Zinsen p.a. 

Zum Handel 

Übersicht Exposé VIB Galerie 9 Handelsplatz 4 Neuigkeiten 2 Fragen und Antworten 5 Dokumente

Das Wichtigste in Kürze

  • Projektimmobilie: Errichtung eines Neubaus mit 9 Eigentumswohnungen auf parkähnlichem Grundstück in Berlin-Pankow
  • Feste Verzinsung von 6,5 % p.a.
  • Maximallaufzeit von rund 3 Jahren (31.08.2022)
  • Mindestlaufzeit von rund 11 Monaten (31.08.2020)*
  • Sicherheit in Form einer Grundschuld
  • Baugenehmigung liegt bereits vor
  • Erfahrung: Das Team um Stefan Schepers hat bereits 13 Projekte erfolgreich auf BERGFÜRST realisiert und Darlehen aus 6 Projekten zurückgeführt

* Ihr eingezahltes Kapital wird bereits nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen verzinst. Die Emittentin kann, etwa bei vorzeitigem Projektabschluss, ab dem angegebenen Mindestlaufzeitdatum zurückzahlen.

Projektbeschreibung

Auf dem westlichen Teil des 6.180 m² großen, parkähnlichen Grundstück in der Parkstraße 7 in 13127 Berlin-Pankow wird ein Mehrfamilienhaus mit neun Wohneinheiten errichtet. Bei der Gestaltung der Wohnungen arbeitet der Projektinitiator eng mit den Vertriebsprofis der Berliner Sparkassen Immobilien zusammen. So werden die Grundrisse besonders auf Familien ausgerichtet und passen sich so hervorragend der Nachfrage im Berliner Ortsteil Französisch Buchholz an.

Berlin – Parkstraße

Objektvisualisierung

Eine Besonderheit des Projektes ist das parkartige Grundstück, welches den zukünftigen Bewohnern des Hauses einen unverbaubaren Blick ins Grüne garantiert. Für den geplanten Neubau liegt bereits eine Baugenehmigung vor, welche nur noch geringfügig angepasst werden soll, sodass Anfang 2020 plangemäß mit dem Bau begonnen werden kann.

Sicherheit bei diesem Investment

Zur Sicherung der Darlehensforderung wird mittels Treuhänder eine Grundschuld auf dem Objekt in der Parkstraße 7 in Berlin-Pankow in Darlehenshöhe bestellt und zunächst erstrangig eingetragen. Das Darlehen kann erst ausgezahlt werden, wenn die Eintragung der Grundschulden sichergestellt ist. Im Projektverlauf wird die Möglichkeit eingeräumt, Grundschulden zugunsten weiterer Finanzierungen in Höhe von nominal maximal EUR 2,5 Mio. vorrangig einzutragen.

Mehr Informationen zu unserer Anlagemöglichkeit finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Anlegerschutz: Warum BERGFÜRST das bessere Finanzprodukt konzipiert hat.

Berlin – Parkstraße

Berliner Dom

Mittelverwendung

Die hier eingeworbenen Finanzierungsmittel werden in Höhe von rund EUR 1,7 Mio. mit zur Belegung des Kaufpreises für das Projektgrundstück verwendet. Die verbleibenden Darlehensmittel werden für weitere anfallende Projekt- und Planungskosten verwendet, sowie anteilig für die Zahlung laufender Zinsen und Gebühren separiert.

Makrolage Berlin

Die seit 1990 wiedervereinigte Hauptstadt Deutschlands ist mit mehr als 3,7 Mio. Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands. Wird neben der Stadt Berlin auch der Speckgürtel hinzugezählt, beherbergt die Metropolregion über 4,5 Mio. Einwohner. Bis 2030 wird ein weiterer Zuwachs von 8,7 % erwartet. Berlin boomt, dies zeigen insbesondere die Wachstumsraten der Bevölkerungszahlen, des Tourismus, des Einzelhandelsumsatzes sowie des Bau- und Investitionsvolumens. Die wirtschaftsstarke Hauptstadt zeichnete sich in den vergangenen Jahren vor allen Dingen durch vielfältige Neuansiedlungen und Unternehmensgründungen aus, sodass Berlin heute zu einem der stärksten Wirtschaftsstandorte Europas zählt. Berlin ist bei Touristen und Bewohnern darüber hinaus wegen seines vielfältigen Kultur- und Freizeitangebotes beliebt.

Makrolage Berlin

Mit dem Brandenburger Tor, dem Reichstag, Checkpoint Charlie und unzähligen weiteren Sehenswürdigkeiten offeriert die deutsche Hauptstadt so viele historische Orte wie kaum eine andere Stadt. Darüber hinaus machen die vielen großen Wald- und Wasserflächen sowie Parks und Schlossanlagen Berlin zur grünsten Großstadt Deutschlands, die als eine der lebenswertesten Städte der Welt internationales Ansehen genießt. Besonders auch aus diesen Gründen zählt die Metropole an der Spree zu den Top-Standorten bei Immobilieninvestments. Die Nachfrage nach Wohnraum ist ungebrochen hoch und auch der Bevölkerungszuwachs steigert die Attraktivität des Standortes.

Mikrolage Französisch Buchholz

Pankow, der dritte Verwaltungsbezirk von Berlin und zugleich bevölkerungsreichste Bezirk der Hauptstadt, befindet sich im Nordosten der Hauptstadt und erstreckt sich vom lebhaften Szene-Stadtteil Prenzlauer Berg über das schöne Niederschönhausen bis hin zu den ruhigen Vororten Karow und Buch. Die Nachfrage nach Wohnraum innerhalb des Bezirks wächst kontinuierlich. Neben attraktiven Wohnquartieren, beliebten Kulturzentren sowie ausgedehnten Grünanlagen befinden sich in Pankow weitere Highlights wie das Schloss Schönhausen, der Mauerpark, der Weiße See, oder auch das Zeiss-Großplanetarium. Einer der 13 Ortsteile Pankows ist Französisch Buchholz.

Mikrolage Französisch Buchholz

Gelegen zwischen Blankenfelde, Rosenthal und Niederschönhausen im Westen und Buch, Karow und Blankenburg im Osten bietet Französisch Buchholz ideale Bedingungen für ein Leben im Grünen. Trotz alledem gelangt man sowohl mit dem öffentlichen Personennahverkehr als auch mit dem PKW innerhalb kürzester Zeit in das lebendige Stadtzentrum. Insbesondere jungen Familien bietet Französisch Buchholz eine hervorragende Infrastruktur mit zahlreichen Kindertagesstätten und Schulen. Auf einer Fläche von rund 12 km² leben aktuell knapp 21.000 Einwohner in dem schönen Ortsteil mit Vorstadt Charme.

Geplante Finanzierungsstruktur

Finanzierungsstruktur

Das Unternehmen

Das Projekt wird durchgeführt durch die Pankow 4 You GmbH & Co.KG. Die Projektgesellschaft gliedert sich in das Netzwerk der mit der bonafide Immobilien GmbH verbundenen Unternehmen ein. Die bonafide Immobilien GmbH, seit 1991 unter der Führung von Herrn Stefan Schepers, realisiert bereits seit 44 Jahren bundesweit erfolgreich Immobilienprojekte. Für 13 Projekte, welche die bonafide Immobilien GmbH entwickelt hat, wurden bereits mehr als EUR 12 Mio. über BERGFÜRST eingeworben. Von diesen wurden zwischenzeitlich rund EUR 2.57 Mio. aus sechs Projekten plangemäß an die Anleger zurückgezahlt.

Die Geschäftsführung

Stefan Schepers

Herr Stefan Schepers ist bereits seit über 40 Jahren an der Realisierung von Immobilienprojekten beteiligt. Neben einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann hat Herr Schepers ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, sowie ein Jurastudium absolviert und ist Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter verschiedener Immobiliengesellschaften. Nähere Informationen zu ihm finden Sie hier.

Alle Quellenangaben finden Sie im Exposé/Bild-Copyright: Foto von scholty1970, Foto von hjjanisch / CC BY-ND 2.0, Foto von andre_berlin, Foto von CiscoLlo, Foto von Anastasia Dulgier

Sie haben eine Frage zur Anlagemöglichkeit?

Andrea Kummermehr

Andrea Kummermehr

Investor Relations

kummermehr@bergfuerst.com

030 60984658

Rahmendaten Investment

Zinsen p.a.
6,50 %
Laufzeitende
31.08.2022
Zinsfälligkeit halbjährlich jedes Jahr zum
30.06. und 31.12.
Kategorie
Projektimmobilie
Art der Immobilie
Wohnimmobilie
Art der Sicherheit
Grundschuld

Jetzt weitersagen

Unterstützen Sie diese Anlagemöglichkeit, indem Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzen teilen.