URBANARA Home AG

Durch direkte Handelsbeziehungen bietet URBANARA Heimtextilien und Accessoires in höchster Qualität bis zu 70% preiswerter an

0,00 €

Kurs

€ 2.992.000

Volumen

Zum Handel

Übersicht Equity Story Handelsplatz
Neuigkeiten 83 Fragen und Antworten Dokumente

Neuigkeiten

zurück zur Übersicht

Auf Wiedersehen & Vielen Dank: Abschieds-Sale im BIKINI BERLIN

URBANARA 26.03.2015, 13:30

BIKINI Sale

Mit einem großen Sale verabschiedet sich URBANARA nach insgesamt 11 Monaten von seinem temporären Ladengeschäft im BIKINI BERLIN und schließt die Pop-Up Box zum Ende des Monats mit einer positiven Bilanz. Zweimal hatte URBANARA in den vergangen Monaten den Mietvertrag für die Box verlängert.

So kann das Unternehmen auf fast ein Jahr Offline Retail-Erfahrung im Westen Berlins blicken und zieht ein durchweg positives Fazit: „Wir haben in den vergangenen Monaten unsere Markenbekanntheit enorm gesteigert. Gerade zum Wintergeschäft etablierte sich die Box als beliebte Anlaufstelle im Center und war besonders zum Weihnachtsgeschäft sehr gut besucht“, erklärt Benjamin Esser. „Aber auch mit den Ergebnissen in den übrigen Monaten sind wir absolut zufrieden. Besonders freut es uns, dass der Offline-Shop so großen Einfluss auf die Online Conversions hatte.“

Fast täglich gab es in den vergangenen Monaten auf Einkäufe auf www.URBANARA.de, die auf den temporären Shop im BIKINI BERLIN zurückzuführen waren. Zusätzlich war der Wert des Warenkorbs beim Offline-Kauf durchschnittlich höher als beim Online-Einkauf. Für Esser ein klares Zeichen, dass die Qualität des Unternehmens schon beim ersten Anfassen begeistert. Auch zahlreiche PR- und Marketingkooperationen entstanden durch die Offline-Präsenz in den vergangenen Monaten und steigerten so zusätzlich die Markenbekanntheit des Unternehmens.

Sale mit bis zu 50 % auf aufgesuchte Einzelstücke

Am Freitag, den 27. März startet nun der Abschieds-Sale in der Box No. 13 mit bis zu 50 % auf Einzelstücke und ausgesuchte Kollektionen. Insgesamt drei Tage dauert der Sale bis die Box am Montag, den 30. März dann endgültig ihre Pforten schließt.

Besuchen Sie URBANARA in der Box No. 13 – nur noch bis 30. März 2015
Adresse:
Budapester Straße 38 – 50 | 10787 Berlin
Öffnungszeiten: Montag – Samstag, 10 – 20 Uhr

#$#~#~#COMMERCIAL-SEPERATOR#~#~#$# 

Team Mit einem großen Sale verabschiedet sich URBANARA nach insgesamt 11 Monaten von seinem temporären Ladengeschäft im BIKINI BERLIN und schließt die Pop-Up Box zum Ende des Monats mit einer positiven Bilanz. Zweimal hatte URBANARA in den vergangen Monaten den Mietvertrag für die Box verlängert.

So kann das Unternehmen auf fast ein Jahr Offline Retail-Erfahrung im Westen Berlins blicken und zieht ein durchweg positives Fazit:

Wir haben in den vergangenen Monaten unsere Markenbekanntheit enorm gesteigert. Gerade zum Wintergeschäft etablierte sich die Box als beliebte Anlaufstelle im Center und war besonders zum Weihnachtsgeschäft sehr gut besucht“, erklärt Benjamin Esser. „Aber auch mit den Ergebnissen in den übrigen Monaten sind wir absolut zufrieden. Besonders freut es uns, dass der Offline-Shop so großen Einfluss auf die Online Conversions hatte.“

Fast täglich gab es in den vergangenen Monaten auf Einkäufe auf www.URBANARA.de, die auf den temporären Shop im BIKINI BERLIN zurückzuführen waren. Zusätzlich war der Wert des Warenkorbs beim Offline-Kauf durchschnittlich höher als beim Online-Einkauf. Für Esser ein klares Zeichen, dass die Qualität des Unternehmens schon beim ersten Anfassen begeistert. Auch zahlreiche PR- und Marketingkooperationen entstanden durch die Offline-Präsenz in den vergangenen Monaten und steigerten so zusätzlich die Markenbekanntheit des Unternehmens.

Sale mit bis zu 50% auf aufgesuchte Einzelstücke
Am Freitag, den 27. März startet nun der Abschieds-Sale in der Box No. 13 mit bis zu 50% auf Einzelstücke und ausgesuchte Kollektionen. Insgesamt drei Tage dauert der Sale bis die Box am Montag, den 30. März dann endgültig ihre Pforten schließt.

Besuchen Sie URBANARA in der Box No. 13 – nur noch bis 30. März 2015 Adresse:
Budapester Straße 38 – 50 | 10787 Berlin
Öffnungszeiten: Montag – Samstag, 10 – 20 Uhr