URBANARA Home AG

Durch direkte Handelsbeziehungen bietet URBANARA Heimtextilien und Accessoires in höchster Qualität bis zu 70% preiswerter an

0,00 €

Kurs

€ 2.992.000

Volumen

Zum Handel

Übersicht Equity Story Handelsplatz
Neuigkeiten 83 Fragen und Antworten Dokumente

Neuigkeiten

zurück zur Übersicht

URBANARA launcht neue Produktkategorie

URBANARA 16.04.2014, 13:44

Mit 66 Kunstwerken erweitert URBANARA in dieser Woche sein Produktsortiment um ein völlig neues Segment. In der Kategorie „Kunst“ finden Besucher der Webseite seit Montag insgesamt elf neue Kollektionen unterschiedlichster Stilrichtungen.

Ob die Fotokunst der Kalifornierin Myan Soffia, die bereits die spanische ELLE mit ihren Werken begeisterte, grafische Offsef-Prints im Retro-Look aus New York oder moderne Designs vom Künstler-Kollektiv Paper Collective aus Kopenhagen: Die Kunst von URBANARA inspiriert, setzt Akzente und bleibt dabei doch zugänglich. „Was die Bettwäsche fürs Bett, die Decke für das Sofa und die Handtücher im Bad sind, das sind Kunstwerke an den Wänden. Daher war es für uns der nächste logische Schritt in der Produktentwicklung“, erklärt Benjamin Esser. „Die ersten Resonanzen sind sehr positiv, und wir sind sehr gespannt, wie sich diese Kategorie entwickelt.

Exklusiv für URBANARA kuratiert

URBANARA-Kunst-Kuratorin Emily Lynam

Alle Kollektionen wurden exklusiv für URBANARA zusammengestellt und sind bisher weder auf dem deutschen noch auf dem britischen Markt erhältlich. Einige der Designs sind zudem nur in einer limitierten Auflage von 300 Stück erhältlich, darunter der Offsetdruck ‚Berlin‘ von City Prints und die Werke von Paper Collective. Insgesamt elf Künstler und Künstlerkollektive aus der ganzen Welt konnte URBANARA für eine Zusammenarbeit gewinnen.

Bei der Auswahl der einzelnen Kunstwerke war es für Kuratorin Emily Lynam vor allem wichtig, Vielfalt zu repräsentieren. Im Interview auf dem URBANARA Online-Magazin „U at Home“ verrät sie: „Die Kollektion wurde exklusiv für URBANARA kuratiert und besteht aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Bei der Auswahl habe ich mich auf die Farben und Formen konzentriert, um für jeden Stil das passende Werk zu finden.

Handgefertige Rahmen runden das Sortiment ab

Als zusätzliches Angebot für seine Kunden bietet URBANARA die professionelle Rahmung der Kollektionen an. Hier setzt URBANARA auf die Expertise und Qualität der britischen Eyecandy Art Group Ltd, die bereits mit namhaften Marken wie Ferrari oder Rolls Royce und Fotografen wie David Bailey zusammengearbeitet hat. „Für uns sind diese Rahmen einfach die perfekte Ergänzung zum Angebot“, erklärt Benjamin Esser. „Und mit der Eyecandy Art Group haben wir einen Hersteller gefunden, für den Qualität und Handwerk genauso eine große Rolle spielen wie für URBANARA.

#$#~#~#COMMERCIAL-SEPERATOR#~#~#$#

Kunst bei URBANARAMit 66 Kunstwerken erweitert URBANARA in dieser Woche sein Produktsortiment um ein völlig neues Segment. In der Kategorie „Kunst“ finden Besucher der Webseite seit Montag insgesamt elf neue Kollektionen unterschiedlichster Stilrichtungen.

Ob die Fotokunst der Kalifornierin Myan Soffia, die bereits die spanische ELLE mit ihren Werken begeisterte, grafische Offsef-Prints im Retro-Look aus New York oder moderne Designs vom Künstler-Kollektiv Paper Collective aus Kopenhagen: Die Kunst von URBANARA inspiriert, setzt Akzente und bleibt dabei doch zugänglich. „Was die Bettwäsche fürs Bett, die Decke für das Sofa und die Handtücher im Bad sind, das sind Kunstwerke an den Wänden. Daher war es für uns der nächste logische Schritt in der Produktentwicklung“, erklärt Benjamin Esser. „Die ersten Resonanzen sind sehr positiv, und wir sind sehr gespannt, wie sich diese Kategorie entwickelt.

Emily Lynam Kunst-Kuratorin bei URBANARAExklusiv für URBANARA kuratiert

Alle Kollektionen wurden exklusiv für URBANARA zusammengestellt und sind bisher weder auf dem deutschen noch auf dem britischen Markt erhältlich. Einige der Designs sind zudem nur in einer limitierten Auflage von 300 Stück erhältlich, darunter der Offsetdruck ‚Berlin‘ von City Prints und die Werke von Paper Collective. Insgesamt elf Künstler und Künstlerkollektive aus der ganzen Welt konnte URBANARA für eine Zusammenarbeit gewinnen. Bei der Auswahl der einzelnen Kunstwerke war es für Kuratorin Emily Lynam vor allem wichtig, Vielfalt zu repräsentieren.

Im Interview auf dem URBANARA Online-Magazin „U at Home“ verrät sie: „Die Kollektion wurde exklusiv für URBANARA kuratiert und besteht aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Bei der Auswahl habe ich mich auf die Farben und Formen konzentriert, um für jeden Stil das passende Werk zu finden.

Handgefertige Rahmen runden das Sortiment ab

Als zusätzliches Angebot für seine Kunden bietet URBANARA die professionelle Rahmung der Kollektionen an. Hier setzt URBANARA auf die Expertise und Qualität der britischen Eyecandy Art Group Ltd, die bereits mit namhaften Marken wie Ferrari oder Rolls Royce und Fotografen wie David Bailey zusammengearbeitet hat. „Für uns sind diese Rahmen einfach die perfekte Ergänzung zum Angebot“, erklärt Benjamin Esser. „Und mit der Eyecandy Art Group haben wir einen Hersteller gefunden, für den Qualität und Handwerk genauso eine große Rolle spielen wie für URBANARA.