Zernsdorf am See

Vor den Toren Berlins: Neubau eines Mehrfamilienhauses direkt am Krüpelsee

100,9 %

Handelskurs

€ 1.200.000

Finanzierungsvolumen 

16.12.2019

Laufzeitende 

6,25 %

Zinsen p.a. 

Zum Handel 

Übersicht Exposé VIB Galerie 20 Handelsplatz 9 Neuigkeiten 1 Fragen und Antworten 7 Dokumente 5

Das Wichtigste in Kürze

  • Projektimmobilie: Errichtung eines Mehrfamilienhauses mit sechs Wohneinheiten, Gartenterrassen sowie Aufdachterrasse am Krüpelsee
  • Feste Verzinsung von 6,25 % p.a.
  • Maximallaufzeit von 18 Monaten (31.10.2020)
  • Mindestlaufzeit von 6 Monaten (31.10.2019)*
  • Sicherheit in Form einer erstrangigen Grundschuld sowie zusätzlicher Bürgschaften
  • Baugenehmigung und Baufreigabe liegen bereits vor – Baubeginn Ende Mai 2019

* Ihr eingezahltes Kapital wird bereits nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen verzinst. Die Emittentin kann, etwa bei vorzeitigem Projektabschluss, ab dem angegebenen Mindestlaufzeitdatum zurückzahlen.

Um welche Immobilie handelt es sich?

Am Krüpelsee in Königs Wusterhausen entstehen im Wohngebiet Wohnen am See in mehreren Bauabschnitten zahlreiche Ein- und Mehrfamilienhäuser mit entsprechender Infrastruktur. Der erste Bauabschnitt ist bereits abgeschlossen. Durch die hier angebotene Vermögensanlage soll im Zuge der Realisierung des nächsten Abschnittes des Wohnquartiers der Bau eines Mehrfamilienhauses in einer ruhigen Anliegerstraße finanziert werden. Auf einem 974 m² großen Grundstück in der Johann-Theimer-Straße 13 im Ortsteil Zernsdorf werden auf zwei Geschossen sechs Wohneinheiten mit je zwei oder drei Zimmern entstehen.

Zernsdorf am See

Objektvisualiserung


Die drei Wohnungen im Erdgeschoss verfügen jeweils über Gartenterrassen und werden barrierefrei errichtet, während die Wohnungen im Obergeschoss mit einem Balkon ausgestattet sind und Zugang zu einer Aufdachterrasse haben. Auf dem Grundstück sind zudem sechs Stellplätze mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge vorgesehen. Das Gebäude wird als KfW-Effizienzhaus errichtet. Die Baugenehmigung, die Baufreigabe sowie ein Generalunternehmervertrag liegen vor, sodass mit dem Bau und dem Vermarktungsprozess in Kürze begonnen werden kann. Die Fertigstellung des Mehrfamilienhauses ist für das zweite Quartal 2020 geplant.

Sicherheit bei diesem Investment

Zur Sicherung der Darlehensforderung wird mittels Treuhänder eine Grundschuld in Darlehenshöhe nebst abstraktem vollstreckbaren Schuldanerkenntnis im ersten Rang am Grundstück Johann-Theimer-Straße 13 in Königs Wusterhausen (Ortsteil Zernsdorf) bestellt und eingetragen. Des Weiteren übernehmen die geschäftsführenden Gesellschafter Herr René Hoyer und Herr Alexander Rossler selbstschuldnerische Höchtbetragsbürgschaften in Höhe von je EUR 600.000.

Mehr Informationen zu unserer Anlagemöglichkeit finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Anlegerschutz: Warum BERGFÜRST das bessere Finanzprodukt konzipiert hat.

Zernsdorf am See

Schloss Königs Wusterhausen

Mittelverwendung

Die hier eingeworbenen Finanzierungsmittel werden zur Realisierung des Bauvorhabens verwendet.

Makrolage Berliner Umland

Mit rund 4,5 Millionen Einwohnern ist Berlin mit Umgebung nach dem Ruhrgebiet der größte Ballungsraum Deutschlands. Insgesamt 50 Gemeinden umrahmen die Hauptstadt und bieten ihren Einwohnern und Besuchern einerseits die Lebendigkeit der Großstadt und andererseits ein vielfältiges Angebot an Kultur- und Naturlandschaft. Im Berliner Speckgürtel befinden sich allein acht Regionalparks. Gerade das südliche und östliche Umland erweist sich dabei als Eldorado für Naturliebhaber. Entlang des südlichen Berliner Stadtbezirks Köpenick bis nach Fürstenwalde erstreckt sich der Regionalpark Müggel-Spree mit großen Waldgebieten, Flüssen und zahlreichen Seen. Das Seenland Oder-Spree, eine malerische Region zwischen Spreewald und Oderbruch, ist mit über 200 Seen und einer Vielzahl kleiner und großer Flüsse die größte nutzbare Wasserfläche Deutschlands.

Makrolage Mallorca


Wenige Kilometer östlich von Berlin befindet sich in Hoppegarten die wichtigste deutsche Galopprennbahn. Die im Jahr 1868 gegründete und mittlerweile denkmalgeschützte Rennbahn ist auch heute noch Schauplatz internationaler Pferderennen und beliebtes Ausflugsziel. In der märkischen Domstadt Fürstenwalde (ca. 40 km östlich von Zernsdorf) ragt der 68 m hohe Turm des barocken Doms St. Marien in den Himmel Brandenburgs. Im Inneren des Doms befindet sich das 500 Jahre alte Sakramentshaus, ein 12 m hohes Kunstwerk aus Sandstein. Ein weiteres Wahrzeichen der Region in unmittelbarer Nachbarschaft zu Zernsdorf ist der Wasserturm von Niederlehme. Er wurde 1902 nach dem Vorbild des Istanbuler Galata-Turms fertiggestellt.

Mikrolage Zernsdorf

Zernsdorf gehört zur brandenburgischen Stadt Königs Wusterhausen, zählt rund 3.900 Einwohner und liegt südöstlich Berlins am Ufer von drei Seen, von denen der Krüpelsee der sowohl bekannteste als auch größte ist. Durch eine günstige Verkehrslage ist Königs Wusterhausen das Zentrum und mit knapp 37.000 Einwohnern die größte Stadt des Landkreises Dahme-Spreewald. Die attraktive Umgebung in Berliner Stadtrandlage machen Zernsdorf zu einem beliebten Naherholungsgebiet. Zu den ohnehin bekannten Attraktionen der Metropole Berlin bietet die Region zudem alternative und abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten, wie etwa das Jagdschloss Königs Wusterhausen oder der Funkerberg, die Wiege des deutschen Rundfunks, sowie der nahegelegene Spreewald oder das bezaubernde Schlaubetal.

Mikrolage Costa de la Calma


Einrichtungen des täglichen Lebens befinden sich in unmittelbarer Nähe des Bauvorhabens. Innerhalb weniger Gehminuten erreicht man diverse Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Restaurants, Bäckereien sowie Arztpraxen. Durch die eigene Anschlussstelle zum Berliner Ring ist Zernsdorf verkehrstechnisch optimal an Berlin angebunden. Das Berliner Zentrum ist in rund 45 Minuten mit dem Auto zu erreichen und auch der öffentliche Nahverkehr bietet gute Verbindungen. Der Bahnhof Zernsdorf ist nur 11 Gehminuten vom Grundstück entfernt, selbst der zentral gelegene Alexanderplatz ist in weniger als einer Stunde erreichbar. Der Flughafen Berlin-Schönefeld befindet sich gerade einmal 20 km entfernt.

Geplante Finanzierungsstruktur

Finanzierungsstruktur

Das Unternehmen

Das Projekt wird von der ProZernsdorf GmbH durchgeführt und federführend von den beiden erfahrenen Unternehmern und geschäftsführenden Gesellschaftern Herrn René Hoyer und Herrn Alexander Rossler vorangetrieben.

Die Geschäftsführung

René Hoyer

Herr René Hoyer ist seit mehr als 25 Jahren in der Finanzbranche tätig ist. Nach langjähriger Erfahrung im Bereich der Baufinanzierung, ist er seit 2007 in diesem Bereich selbstständig. Als geschäftsführender Gesellschafter der Hypopunkt GmbH sowie der ProZerndorf GmbH verfügt er über weitreichende Erfahrung in den Bereichen Immobilienvermittlung, Finanzberatung sowie Projektentwicklung.


Alle Quellenangaben finden Sie im Exposé/Bild-Copyright: Foto von Holger Boehm, Foto von AleksanderssonS, Foto von SP-Photo

Sie haben eine Frage zur Anlagemöglichkeit?

Andrea Kummermehr

Andrea Kummermehr

Investor Relations

kummermehr@bergfuerst.com

030 60984658

Rahmendaten Investment

Zinsen p.a.
6,25 %
Laufzeitende
16.12.2019
Zinsfälligkeit halbjährlich jedes Jahr zum
30.06. und 31.12.
Kategorie
Projektimmobilie
Art der Immobilie
Wohnimmobilie
Art der Sicherheit
Erstrangige Grundschuld, Bürgschaften

Jetzt weitersagen

Unterstützen Sie diese Anlagemöglichkeit, indem Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzen teilen.

Aktuelle Neuigkeiten