Hasenheide – Berlin

Wohnen mitten in Berlin-Kreuzberg: Beste Kiez-Lage, perfekt angebunden und trotzdem grün

Hasenheide – Berlin

€ 2.510.000

Investiert

30.09.2024

Laufzeitende

6,00 %

Zinsen p.a.

Zeichnungsphase beendet

Übersicht Exposé VIB Handelsplatz
Neuigkeiten Fragen und Antworten Dokumente

Das Wichtigste in Kürze

  • Bauprojekt: Errichtung von acht Wohneinheiten inklusive vier charmanter Maisonette-Wohnungen mit Südausrichtung und begrünten Außenanlagen
  • Feste Verzinsung von 6,00 % p.a.
  • Maximallaufzeit von 30 Monaten (30.09.2024)
  • Mindestlaufzeit von 3 Monaten (31.07.2022)*
  • Bestellte Sicherheiten: Grundschuld und abstraktes Schuldanerkenntnis des Geschäftsführers
  • Projektstand: Der Baubeginn des Projektes ist erfolgt. Vier der acht Wohneinheiten sind bereits veräußert.

* Ihr eingezahltes Kapital wird bereits nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen verzinst. Die Emittentin kann, etwa bei vorzeitigem Projektabschluss, ab dem angegebenen Mindestlaufzeitdatum zurückzahlen.

Projektbeschreibung

Wohnen im vielleicht bekanntesten Kiez Deutschlands: Berlin-Kreuzberg. Dieses Bauvorhaben bietet seinen künftigen Bewohnern das typische Hauptstadt-Feeling mit Cafés, Shops und Einkaufsmärkte in fußläufiger Entfernung, zentral gelegen und perfekt an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Und dazu kommt das besondere Extra dieser Lage: Nicht einmal 500 Meter entfernt befindet sich der Volkspark Hasenheide sowie der Landwehrkanal und nach wenigen Fußminuten steht man auf dem legendären Tempelhofer Feld – der größten innerstädtischen Freifläche der Welt!

Objektvisualisierung

Visualisierung der Dachterrasse

Das Projekt Berlin – Hasenheide sieht die Errichtung von acht Wohneinheiten vor, von denen vier als charmante Maisonette-Wohnungen konzipiert wurden. Zudem ist geplant, zwei der acht Einheiten barrierefrei zu gestalten. Alle Wohnungen orientieren sich nach Süden und besitzen Balkone. Darüber hinaus werden die Wohnungen über eine großzügige Geschosshöhe von 3,30 m verfügen, welche auf allen Ebenen helle Wohnräume schafft. Jede Einheit wird qualitativ hochwertig und modern gestaltet.

Auch auf die Gestaltung der Außenanlagen wird großen Wert gelegt: Sie werden begrünt und eine dichte Heckenbepflanzung ist als Sichtschutz für die Wohnungen im Erdgeschoß und deren privaten Gartenbereichen vorgesehen. Zudem ist ein nach Süden, dem Licht und der Sonne zugewandter, privater Kinderspielplatz sowie ein Gemeinschaftsbereich geplant. Fahrradstellplätze, private Kellerabteile und acht PKW-Stellplätze sind als Annehmlichkeit für die Bewohner ebenso vorgesehen.

Objektvisualisierung

Innenvisualsierung

Der Baubeginn des Projektes ist bereits erfolgt. Die Fertigstellung der Wohneinheiten ist für Sommer 2023 geplant. Der Vertrieb ist ebenfalls gestartet, vier der insgesamt acht Wohneinheiten konnten bereits erfolgreich im Einzelverkauf veräußert werden.

Berlin

Berlin, die pulsierende Metropole an der Spree, belegt mit knapp 3,7 Millionen Einwohnern den ersten Platz der Liste Deutschlands bevölkerungsreichster Städte. Weltbekannt für ihre Geschichte und Lebenskultur, begeistert Berlin mit einer Kombination aus Historie und Moderne. Das politische Zentrum Deutschlands hat hier sein Zuhause, eindrucksvoll repräsentiert von Reichstag und Kanzleramt sowie vielen weiteren politisch relevanten Institutionen. Aber auch zahlreiche Museen, Ausstellungen und Galerien, die mit Werken aus der Antike bis zur heutigen Kunst locken, faszinieren ihre Besucher und machen die Hauptstadt zu einem kulturell einmaligen Erlebnis.

Makrolage Berlin

Offenheit, Vielfältigkeit und das Gefühl von Freiheit machen Berlin einzigartig – und auch zu einem überaus attraktiven Wirtschaftsstandort. So verfügt die Hauptstadt über bedeutende Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen. Menschen aus aller Welt lehren, arbeiten und studieren an so renommierten Einrichtungen wie der Humboldt Universität, Technischen Universität, Freien Universität Berlin sowie der Charité-Universitätsmedizin oder an den zahlreichen Fach-, Kunst- und privaten Hochschulen.

Ein Umfeld, das Berlin auch überaus attraktiv für internationale Unternehmen macht. Zalando SE, Siemens AG, Deutsche Bahn AG oder Vivantes sind bereits ansässig. Ergänzt werden sie durch eine überaus lebendige Startup-Szene. Gerade für junge Unternehmen mit innovativen Geschäftsmodellen sind die Kreativität und tolerante Aufgeschlossenheit Berlins essentiell für den Erfolg – und ihrerseits bilden sie den Zukunftsmotor der Stadt.

Die ausgezeichnete Infrastruktur Berlins stellt einen weiteren wichtigen Standortfaktor dar. Alle Bezirke lassen sich bequem durch das gut ausgebaute Straßennetz und ein engmaschiges Netz des öffentlichen Nahverkehrs erreichen. Auch der Flughafen BER ist sehr gut erreichbar. Vom Projektstandort steht man nach etwa 45 Minuten am Terminal und kann nach Europa und in die ganze Welt abheben.

Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg zählt etwa 155.000 Einwohner und hat sich in den letzten Jahren zu einer der nachgefragtesten Wohngegenden der Stadt entwickelt. Zahlreiche Cafés, Clubs, Bars, Sehenswürdigkeiten und Parks machen diesen berühmten Bezirk aufregend und abwechslungsreich. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten vor Ort gehören die Oberbaumbrücke, Checkpoint Charlie, das Jüdische Museum, die East Side Gallery oder der Viktoriapark. Kreuzberg lässt seine Besucher und Bewohner nicht nur in die Geschichte Berlins eintauchen, sondern auch die künstlerische und kreative Atmosphäre der Metropole spüren.

Mikrolage Berlin-Kreuzberg

Der beliebte Bergmannkiez ist für Secondhand-Läden, Cafés und den landschaftlich gestalteten Viktoriapark bekannt. Darüber hinaus bietet der Landwehrkanal schattige Wege zum Verweilen, Spazieren und Radfahren. Diese Kombination aus abwechslungsreichen kulturellen Angeboten, Natur und einer vielfältigen Gastronomie schaffen eine hohe Lebensqualität und machen Kreuzberg zu einer überaus attraktiven Wohngegend.

Das hier gegenständliche Bauvorhaben befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Volkspark Hasenheide und in den Bergmannkiez sind es nur 3 Gehminuten, einmal über die Kreuzung. Die attraktive Lage wird zusätzlich durch das vielfältige gastronomische Angebot und verschiedenen Geschäften des täglichen Bedarfs unterstrichen. Ein Zugang zu Berlins umfangreichem U-Bahnnetz ist nur 100 Meter entfernt.

Trotz dieser zentralen Lage bietet der Standort in seiner näheren Umgebung jede Menge Grün: Der Volkspark Hasenheide sowie der Landwehrkanal sind unmittelbare Nachbarn und das legendäre Tempelhofer Feld befindet sich ebenfalls fußläufig: Dieser einzigartige Erholungs- und Freizeitraum hat eine Fläche von 300 Hektar und ist damit die größte innerstädtische Freifläche der Welt. Typisch nach Berliner Art, steht dieser Ort für die unterschiedlichsten Aktivitäten zur Verfügung und bietet sowohl Raum für weidende Schafe, fleißige Bienenvölker und diverse seltene Tierarten als auch für Skater, Fahrradfahrer, Jogger und Flaneure.

Tempelhofer Feld

Tempelhofer Feld

Die Kiezlage und gleichzeitige Nähe zu weitläufigen Grünflächen machen den Standort der Liegenschaft nahezu einzigartig und entsprechend begehrt.

Art der Vermögensanlage

Bei der hier angebotenen Vermögensanlage handelt es sich um Teilbeträge aus Forderungen eines nachrangig besicherten Bankdarlehens, welches der H55 Projektgesellschaft GmbH (Emittentin) gewährt wird. Es handelt sich bei dieser Vermögensanlage um eine sonstige Anlage gemäß § 1 Abs. 2 Nr. 7 VermAnlG.

Sicherheit bei diesem Investment

Zur Besicherung der Rückzahlungs- und Zinsansprüche der Anleger aus den Darlehensforderungen, welche der hier angebotenen Vermögensanlage zugrunde liegen, wird zugunsten der BERGFÜRST Service GmbH als Sicherheitentreuhänder eine dingliche Besicherung in Form von nachrangigen Globalgrundschulden in Höhe von EUR 2.510.000 nach dem mit vorrangigen Grundschulden in Höhe von bis zu nominal EUR 5.150.000 besicherten Kreditinstitut, auf den Wohnungs- und Teileigentumsgrundbuchblättern der Einheiten des Projektgrundstückes, welche noch nicht veräußert sind, unter der Adresse Hasenheide 55, 10967 Berlin, Deutschland bestellt und eingetragen.

Darüber hinaus wird Herr Jasper Hannan, als Geschäftsführer der Emittentin, der H55 Projektgesellschaft GmbH, persönlich ein selbstschuldnerisches vollstreckbares, abstraktes Schuldanerkenntnis in Höhe von EUR 500.000 zur schuldrechtlichen Absicherung der Rückzahlungs- und Zinsansprüche der Anleger abgeben.

Das vorrangig besicherte Kreditinstitut ist vorrangig zu bedienen und zurückzuführen. Klarstellend bedeutet dies, dass die Anlagebeträge der Anleger erst zurückgezahlt werden können, wenn die Forderungen des vorrangig besicherten Kreditinstitutes vollständig bedient wurden.

Mehr Informationen zu unserer Anlagemöglichkeit finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Anlegerschutz: Warum BERGFÜRST das bessere Finanzprodukt konzipiert hat.

Mittelverwendung

Ein Teil der Nettoeinnahmen dieser Vermögensanlage in Höhe von EUR 1.102.000 wurde zur Rückführung der im Rahmen des Grundstücksankaufs durch die Emittentin aufgenommenen Zwischenfinanzierung von seinerzeit nominal EUR 1.000.000 verwendet.

Weitere Nettoeinnahmen in Höhe von EUR 990.000 werden für die Bezahlung von im Rahmen der Durchführung der geplanten Projektentwicklung laufend fällig werdenden Kosten der Projektentwicklung insbesondere für Bau-, Bauneben-, Finanzierungs-, Vertriebs- und laufende Kosten der Emittentin verwendet.

Des Weiteren wird ein Teilbetrag der Nettoeinnahmen dieser Vermögensanlage in Höhe von EUR 110.000 als Liquiditätsreserve der Emittentin zur Verfügung gestellt. Der Restbetrag des dieser Vermögensanlage zugrundeliegenden nachrangigen Darlehens wird zur anteiligen Bedienung der im Rahmen der hier angebotenen Vermögensanlage anfallenden Kosten und Gebühren verwendet werden.

Geplante Finanzierungsstruktur

Finanzierungsstruktur
Finanzierungsstruktur

Das Unternehmen

Die Projektgesellschaft, die das Vorhaben Hasenheide 55 umsetzt, ist die H55 Projektgesellschaft GmbH, dessen Geschäftsführer Frau Ursula Seeba-Hannan und Herr Jasper Hannan sind.

Die Projektgesellschaft gehört dem LenzWerk Konzern an. Zum Unternehmensnetzwerk zählen ebenso mehrere, auf die unterschiedlichen Leistungsphasen von Immobilienentwicklungen spezialisierte Tochtergesellschaften. Auf diese Weise kann der Konzern Bauvorhaben von A bis Z mit bestmöglicher Expertise inhouse realisieren.

Dank dieses stringenten Konzepts kann LenzWerk auf eine Reihe von renommierten, erfolgreich abgeschlossenen Innenausbau-Projekten sowie Bauvorhaben im In- und Ausland verweisen. Neben ihrer schwerpunktmäßigen Tätigkeit in Berlin verfügt die Gesellschaft auch über Projektreferenzen in Monaco und den USA. So hat LenzWerk beispielsweise das Thomas Mann Haus in Los Angeles, Pacific Palisades, neu gestaltet. Eine weitere Projektreferenz ist die Villa Aurora, einst das Zuhause des deutschen Künstlerpaares Martha und Lion Feuchtwanger, ebenfalls in Los Angeles.

Ursula Seeba-Hannan

Ursula Seeba-Hannan ist die geschäftsführende Gesellschafterin des Unternehmens und sowohl Kopf als auch Ideengeberin hinter der komplementären Unternehmens-Philosophie: „Alles aus einer Hand“. Auf diese Weise stellt LenzWerk sicher, dass Kontinuität und der Erfahrungstransfer innerhalb der Unternehmensgruppe verbleiben.

Jasper Hannan

Jasper Hannan lernte bereits während seines BWL-Studiums die Projektarbeit bei LenzWerk kennen und sammelte als Operations Manager erste Berufserfahrung in der Unternehmensgruppe. Herr Hannan ist Gesellschafter der LenzWerk Holding GmbH und seit 2018 zudem Geschäftsführer der LenzWerk manufakt GmbH, die ihren Schwerpunkt auf die Herstellung individueller und hochwertiger Möbelausstattungen legt.

Referenzen

Die LenzWerk Unternehmensgruppe verfügt über eine umfassende Expertise im Bereich Neubau sowie der Sanierung von Immobilien. Unter anderem zählen zu den von LenzWerk in Berlin bereits realisierten und verkauften Projekten die „Weiße Villa Westend“, „Der Garten des Oberst von Riedel“ und der „International Club Berlin“.

Referenzprojekt

Referenzprojekt

Referenzprojekt

Weitere Eindrücke erhalten Sie unter: lenzwerk.com

Sie haben eine Frage zur Anlagemöglichkeit?

Andrea Kummermehr

Andrea Kummermehr

Investor Relations

E-Mail-Adresse Nachricht schreiben

Telefonnummer 030 60984658

Rahmendaten

6,00 %

Zinsen p.a.

30.09.2024

Laufzeitende

zum Ende der Laufzeit

Zinsfälligkeit

Projektimmobilie

Kategorie

Wohnimmobilie

Art der Immobilie

Grundschuld, Schuldanerkenntnis

Art der Sicherheit