Unsere aktuelle Spendenaktion

Tausendundeine Rampe für Deutschland

Wir machen Deutschland rollstuhlgerecht!

Für jeweils 100 € Spendeneinsatz können wir eine mobile Rampe für die Aktion anschaffen.

Auch ein kleiner Beitrag hilft!

Jetzt spenden

Übersicht Dankeschön Blog

Dankeschön für Ihre Spende!

200 Rampen verwandelten seit unserem letzten Spendenaufruf Weihnachten 2012 Friseursalons, Buchhandlungen, Cafés und viele öffentliche Plätze mehr in Orte, die auch für eingeschränkt mobile Menschen zugänglich sind.

Sehen Sie hier viele Fotos von jetzt barrierefreien Orten und klicken Sie in unsere Karte, die Ihnen auf einen Blick zeigt, wo die mobilen Rampen überall gelandet sind.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Spender!

Rampen vor Ort

Tausendundeine Rampe – Die Orte auf einer größeren Karte anzeigen

Menschen mit Gehbehinderung

Unterstützen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende

Jetzt spenden

Fotos

Rampen in Aktion – Coffein Centrale
Rampen in Aktion – DRK
Rampen in Aktion – Offensichtlich Optiker
Rampen in Aktion – Ostkost
Rampen in Aktion – Post Feldberg
Rampen in Aktion

Empfehle Tausendundeine Rampe deinen Freunden Unterstützen Sie dieses Projekt, indem Sie Ihre Freunde und Bekannten darauf aufmerksam machen! Posten Sie den Link auf Ihre Facebook Wall, schreiben Sie einen Tweet oder eine E-Mail und berichten Sie über das Projekt „Tausendundeine Rampe für Deutschland!“

Unterstützer

Samuel Koch

Samuel Koch
„Ich bitte Sie, spenden Sie eine Rampe oder bauen Sie eine für Ihr Geschäft und sagen Sie es weiter.“

Christoph Metzelder

Christoph Metzelder
„Sehr gerne unterstütze ich die Aktion Tausendundeine Rampe für Deutschland – für mehr Mobilität und Zugang für alle.“

Inka Bause

Inka Bause
„Ich bin dafür, dass jeder Mensch so selbstständig und selbstbestimmt wie möglich überall hin kommt!“

Udo Walz

Udo Walz
„Ich finde die Aktion sehr wichtig. Sie bietet nicht nur direkte Hilfe, sondern schafft auch Aufmerksamkeit.“

Jetzt weitersagen