zurück zur Übersicht

Berliner Wirtschaftssenatorin Yzer zu Besuch bei BERGFÜRST

Dr. Guido Sandler 13.03.2014, 10:03

Wir freuten uns sehr über den Besuch der Berliner Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer und Dr. Peter Paustian (Grundsatzangelegenheiten der Wirtschaftspolitik).

Besuch von Frau Yzer

Frau Yzer setzt sich insbesondere dafür ein, Berlin für Wagniskapitalgeber attraktiver zu machen, so dass die Investitionen in der Hauptstadt steigen können und das Wirtschaftswachstum unterstützt werden kann. Zentral in Berlin ist die florierende Startup-Szene – aber gute Ideen brauchen eben auch Geld für ihre Umsetzung und die Unternehmen dahinter brauchen Kapital, damit sie weiter wachsen können. Gerade die Wachstumsfinanzierung ist für viele Unternehmen nach wie vor ein schwieriges Unterfangen.

Hier setzen wir mit BERGFÜRST an – Grund genug für Frau Yzer und Dr. Paustian uns einen Besuch im Büro abzustatten. Wir packten die Gelegenheit beim Schopfe, viele interessante Themen, die uns und der Crowdinvesting-Szene besonders am Herzen liegen, zu diskutieren. Etwa: Wo geht die Entwicklung hin beim Crowdinvesting? (Aus unserer Sicht muss es aus Gründen der Investoren-Fairness klar in Richtung Eigenkapitalbeteiligungen gehen.) Oder auch: Wie kann eine vernünftige Regulierung aussehen, so dass einerseits der Investorenschutz nicht zu kurz kommt und andererseits die Plattformen handlungsfähig bleiben? Was kann die Politik für die Branche tun?

Allesamt spannende Fragen, die wir mit einer sehr am Thema interessierten Wirtschaftssenatorin besprechen konnten. Aus unserer Sicht ein außerordentlich gelungener Vormittag, der hoffentlich dazu beitragen kann, dass in der Politik der eine oder andere Stein ins Rollen kommt, so dass Crowdinvesting sein ganzes Potential entfalten und einen substantiellen Beitrag bei der Wirtschaftsförderung leisten kann.

Kommentar schreiben

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben

Jetzt registrieren

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich. Sie erhalten so Zugang zu aktuellen Informationen zu unseren Emittenten und Emissionen.

Jetzt registrieren

BERGFÜRST auf Facebook