zurück zur Übersicht

Crowdinvesting im Radio

Dennis Bemmann 22.05.2012, 15:23

Verderben viele Köche den Brei? Das wollte detektor.fm letzte Woche von mir wissen. Im Interview mit dem Internetradio geht es darum, wie junge Unternehmen Kapital in der Crowd aufnehmen können, was Bergfürst anders macht als andere Plattformen – und warum Crowdfunding nicht nur für die Investoren, sondern auch für die Unternehmen eine attraktive Finanzierungsform ist. Ich musste aber auch erklären, wie Investoren vor Aufschneidern geschützt werden, und warum die Mitspracherechte der Investoren die Unternehmen nicht ausbremsen, sondern eine Chance darstellen.

A propos Chance: Alle, die die Sendung verpasst haben, bekommen hier ihre zweite Chance.

Kommentar schreiben

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben