zurück zur Übersicht

Ihre Fragen an BERGFÜRST

Michael Beck 11.03.2013, 10:47

Fragen zu BERGFÜRST? Schreiben Sie uns!

Erst einmal: Vielen Dank für das große Interesse an unserer Plattform! Wir möchten, dass alle unser Angebot schnell und bequem nutzen können. Wir arbeiten jeden Tag daran, die Funktionalität unserer Seite so intuitiv und einfach wie möglich zu gestalten. Haben Sie darüber hinaus Fragen, sind wir bemüht, diese umgehend zu beantworten.

Und falls Ihnen eine Frage unter den Nägeln brennt, Sie uns diese aber noch nicht gestellt haben, eröffnen wir nun einen neue Blog-Reihe, in der wir Ihre häufigsten Fragen beantworten.

Heute dreht sich alles um das Thema Legitimation. Wir haben Ihnen nun die wichtigsten Fragen unserer Nutzer zum Thema zusammen gestellt:


Wann ist meine Legitimation abgeschlossen?

Sie sind bei uns durch den Legitimationsprozess gegangen via Online-Legitimation oder POSTIDENT-Verfahren und warten nun auf Ihre Freischaltung.
Ihre Online-Legitimation wird von uns ganz am Ende mit dem Abgleich des Ausweises mit den von Ihnen angegebenen Daten abgeschlossen. Das passiert nicht maschinell, sondern muss von uns persönlich durch geführt werden. Da bei uns täglich viele Nutzer legitimiert werden möchten, kann diese Prüfung ein wenig dauern. In der Regel, sollte dies aber binnen einer Woche abgeschlossen sein.

Beim POSTIDENT-Verfahren müssen wir das Übersenden des POSTIDENT-Coupon durch die Post abwarten. Das kann auch schon einmal bis zu einer Woche in Anspruch nehmen. Danach gelangen diese Daten nochmals in den persönlichen Prüfprozess. Von Start der Legitimation bis Ende, kann also gut und gerne eine Woche vergehen.

Unser Tipp: Sie müssen die Legitimation nur einmal absolvieren. Führen Sie dies am besten jetzt durch und nicht erst, wenn Sie einen für Sie interessanten Emittenten bei uns auf der Seite sehen. So stellen Sie sicher, dass Sie sofort zeichnen bzw. Aktien handeln können.


Warum sind meine Ausweisdaten fehlerhaft?

Um Ihre Online-Legitimation abschließen zu können, müssen wir Ihren gescannten Ausweis anschauen und die Daten mit Ihren eingetragenen Daten bei uns abgleichen.

Dabei können unterschiedliche Fehler auftreten:

Sie haben nur eine Seite gescannt
Für die Überprüfung Ihrer Daten benötigen wir die Vorder- und Rückseite Ihres Ausweisdokuments.

Sie nutzen unterschiedliche Ausweise
Für die Legitimation können Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass nutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie dann während des gesamten Legitimations-Prozesses nur das einmal gewählte Dokument nutzen können. Switchen Sie von Reisepass zu Personalausweis oder umgekehrt, stimmen Ihre Daten nicht mehr überein, und wir können Ihre Legitimation nicht durchführen.

Ihre Daten sind nicht lesbar
Bitte achten Sie darauf, dass auf dem Scan Ihres Ausweises alle Daten gut lesbar sind. Vermeiden Sie Spiegelungen, Bildunschärfen oder eine zu kleine Aufnahme.

Ihre Ausweisnummer ist falsch
Bitte beachten Sie, dass eine 0 in Ihrer Ausweisnummer immer eine Ziffer und kein Buchstabe ist.
Die Nummer auf dem Personalausweis ist eine andere als die auf dem Reisepass. Tragen Sie bei uns die Personalausweisnummer ein und laden Scans Ihres Reisepasses hoch, stimmen die Daten nicht überein, und wir können die Legitimation nicht abschließen.


Warum sind meine Bank-Codes ungültig?

Legitimieren Sie sich via Banklauf bei uns, erhalten Sie per Lastschrift-Gutschrift-Verfahren zwei Bank-Codes, die auf Ihrem Kontoauszug vermerkt sind.
Bitte beachten Sie: Die Bank-Codes sind aus Sicherheitsgründen nur 5 Tage gültig. Danach verfallen Sie und können nicht mehr genutzt werden.
Wichtig ist auch die richtige Reihenfolge bei der Eingabe der Bank-Codes. Achten Sie darauf, dass Sie mit Code 1 starten. Welcher Code 1 und Code 2 ist, ist auf Ihrem Kontoauszug vermerkt.

Wir hoffen, dass wir einige wichtige Fragen beantworten konnten. Weitere Antworten und Informationen finden Sie auch hier bei uns auf der Seite:

So funktioniert's

FAQ

Glossar


Natürlich können Sie gerne jederzeit mit uns in Kontakt treten:
service@bergfuerst.com

Kommentar schreiben

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben