zurück zur Übersicht

BERGFÜRST Startup Pizza: Wissenschaft trifft Haute Cuisine

Inga Clausen 04.02.2013, 14:42

Die Frage, die sich David Marx stellte, war: „Warum sieht Eis, und vor allem Eis am Stiel seit mehr als 80 Jahren nahezu gleich aus? Darauf gibt es keine plausible Antwort. Aus dieser Beobachtung gepaart mit Marx Interesse für die Wissenschaft entstand die Idee für The Science Kitchen. Im Oktober 2012 gegründet und inspiriert von den unendlichen Möglichkeiten der Molekular­gastronomie hat sich The Science Kitchen unter Marx Leitung auf die Entwicklung und Fertigung nicht nur zukunftsweisender Formen, sondern auch gesunder Rezepturen und neuartiger Konsistenzen spezialisiert. Kurz: Er baut das Eis der Zukunft.

Innovatives Kürbiseiskonfekt von The Science Kitchen

Und er liess uns ein paar seiner frischen Eiskreationen verköstigen: Vor kurzem besuchte das Team von The Science Kitchen BERGFÜRST, um sein Produkt zu präsentieren und über seine Pläne zu sprechen. Der Besuch von The Science Kitchen ist auch der Startschuss zum neuen Format „BERGFÜRST Startup Pizza“: Wir laden regelmäßig junge Startups mit ansteckendem Spirit und einer spannenden Idee ein, die langfristig als Emittent für uns interessant sein könnten. Nämlich dann, wenn sie das Stadium der Gründung und Seedphase verlassen haben und frisches Kapital für ihr Wachstum benötigen.


The Science Kitchen bei BERGFÜRST


David Marx Passion für sein Eis war nicht zu übersehen. Hier wird Innovation gemacht. Das Eis von The Science Kitchen wird mit Stickstoff gefrostet, so wird es auch ohne Fett cremig und geschmacksintensiv. Verwendet werden nur frische Zutaten, Birkenzucker statt Kristallzucker (40 % weniger Kalorien, 75 % weniger Kohlenhydrate und gut für Zähne und Knochen, also ein echtes Wundermittel) und keinerlei Milchprodukte (das Eis ist also vegan).


David Marx und Hannes Rütz (The Science Kitchen), Alexander Katz und Guido Sandler (BERGFÜRST)


Es hat uns großen Spass gemacht, einmal nicht den kaufmännischen Proof of Principle eines jungen Unternehmens zu betrachten, sondern den gustatorischen zu geniessen. Sehr empfehlen können wir übrigens: Kürbiseis-Konfekt mit einer leichten Note von Orange, Thymian und Schokolade in einem Zartbitter-Mantel (Valrhona Guanaja) und gerösteten Kürbiskernen! Guten Appetit.

PS: Wer sein Start up auch gern bei BERGFÜRST vorstellen möchte, wendet sich bitte an:
marketing@bergfuerst.com

Kommentar schreiben

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben